"Wir lieben ihn so sehr", schwärmte Guardiola unter Tränen von Agüero, der City in Richtung Spanien verlässt, wo er laut "SID"-Informationen bis 2023 beim FC Barcelona unterschrieben hat: "Er ist eine besondere Person, für jeden von uns. Er ist so nett. Er hat mir sehr geholfen. Wir können ihn nicht ersetzen." Der 32-Jährige war einfach nur "sehr glücklich".
Sein letztes Pflichtspiel für Manchester könnte der Teamkollege von Ilkay Gündogan am 29. Mai im Champions-League-Finale von Porto gegen den FC Chelsea bestreiten. "Natürlich ist er bereit, wenn wir ihn brauchen, um die Champions League zu gewinnen", sagte Guardiola.
Serie A
Neapel patzt: Juventus schafft den Einzug in die Champions League
23/05/2021 AM 20:44
Das könnte Dich auch interessieren: "Verliere einen Freund": Klopp trauert Liverpool-Star nach
(SID)

"Wie Sex mit meiner Frau": Atlético-Fans feiern Meistertitel

Premier League
Chelsea trotz Pleite in der Königsklasse - Leicester verpatzt Chance
23/05/2021 AM 17:06
La Liga
Exklusiv: Barça kurz vor Verpflichtung von Agüero
14/05/2021 AM 11:38