Denn Mount ist ein echtes Blues-Eigengewächs: Schon seit seinem sechsten Lebensjahr (2005) spielt der 22-Jährige für den FC Chelsea. Nach Leihen zu Vitesse Arnheim und Derby County unterschrieb der Mittelfeldspieler 2019 einen Fünfjahresvertrag, mit dem er rund 4,5 Millionen Euro im Jahr verdienen soll. Zum Zeitpunkt der Unterschrift hatte der englische Nationalspieler allerdings noch kein einziges Premier-League-Spiel absolviert.
Zwei Jahre später ist Mount ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, gewann mit den Blues in der vergangenen Saison die Champions League, verpasste nur vier von 79 Pflichtspielen und konnte auch bei der EURO 2020 überzeugen.
Einem Bericht des Portals "90min” zufolge ist Chelsea deshalb nun bereit, Mount einen besseren Vertrag anzubieten. Demnach soll sein Gehalt verdoppelt werden - der Engländer würde dann über neun Millionen Euro verdienen.
Champions League
Bayern-Einzelkritik: Lewy bleibt Lewy, Musiala eine Augenweide
15/09/2021 AM 00:07
Auch Trainer Thomas Tuchel ist ein großer Fan von Mount und schwärmte vor einiger Zeit gegenüber "Sky Sports": "Er ist unglaublich talentiert". Und was noch viel wichtiger sei, er habe eine tolle Persönlichkeit und würde "jeden Tag mit einem Lächeln auf dem Gesicht erscheinen".
Mount sei sehr selbstbewusst, trotzdem bescheiden und lernbegierig und das seien die "besten Voraussetzungen für eine große Karriere", so Tuchel und fügte hinzu: "Er ist entscheidend für unser Spiel, er ist ein absoluter Schlüsselspieler und er verdient alle Unterstützung, die wir ihm geben."
Das könnte Dich auch interessieren: Drei Dinge, die auffielen: Im Himmel weint Johan Cruyff

Tuchel: Champions-Legaue-Titel mein größter Erfolg? Ja, aber....

Champions League
Lukaku erlöst Chelsea - Juventus startet souverän
14/09/2021 AM 21:31
Champions League
Unfreiwilliger Volltreffer: Ronaldo schießt vor Anpfiff Ordnerin ab
14/09/2021 AM 17:37