Beim Jahresgehalt hat Messi (64 Millionen Euro) zwar die Nase vor Ronaldo (60 Mio.), allerdings kassiert CR7 rund 17 Millionen Euro mehr durch Werbeeinnahmen. Hinter Messi auf den Rängen drei und vier liegen seine PSG-Sturmpartner Neymar (81 Mio.) und Kylian Mbappe (37 Mio.). Weltfußballer Robert Lewandowski vom deutschen Rekordmeister Bayern München folgt mit 30 Millionen Euro auf Rang sechs.
Auch der mittlerweile 37-jährige Andres Iniesta taucht in den Top-10 der Liste des US-Wirtschaftsmagazins auf. Der Vertrag des Weltmeisters von 2010 beim japanischen Erstligisten Vissel Kobe ist mit 26 Millionen Euro pro Jahr dotiert. - Die Forbes-Liste der bestbezahlten Fußballer 2021:
1. Cristiano Ronaldo (36 Jahre/Manchester United) - 107 Millionen Euro (60 Millionen Gehalt/47 Millionen Werbeeinnahmen)
Bundesliga
Erste Kontaktaufnahme? FC Bayern will wohl deutschen Chelsea-Star
22/09/2021 AM 11:46
2. Lionel Messi (34/Paris St. Germain) - 94 Millionen Euro (64/30)
3. Neymar (29/Paris St. Germain) - 81 Millionen Euro (64/17)
4. Kylian Mbappe (22/Paris St. Germain) - 37 Millionen Euro (24/13)
5. Mohamed Salah (29/FC Liverpool) - 35 Millionen Euro (21/14)
6. Robert Lewandowski (33/Bayern München) - 30 Millionen Euro (23/7)
7. Andres Iniesta (37/Vissel Kobe) - 30 Millionen Euro (26/4)
8. Paul Pogba (28/Manchester United) - 29 Millionen Euro (23/6)
9. Gareth Bale (32/Real Madrid) - 27 Millionen Euro (22/5)
10. Eden Hazard (30/Real Madrid) - 25 Millionen Euro (22/3)
Das könnte Dich auch interessieren: Koeman bei Barça vor dem Aus: Martínez offenbar Nachfolgekandidat
(SID)

Kurios: Glasner kennt den Sportvorstand des FC Bayern nicht

Bundesliga
Kahn über Bayern-Doku: "Den Klub so nah wie nie zuvor erleben"
22/09/2021 AM 10:28
Champions League
Rückkehr nach Lissabon: Nagelsmann mit "beschissenen" Erinnerungen
VOR 3 STUNDEN