Demnach sieht die Vereinbarung eine Ablösesumme von 75 Millionen Euro vor, die durch Bonuszahlungen auf 100 Millionen Euro anwachsen kann. Damit würde er zum Rekordtransfer Liverpools aufsteigen und Abwehrstar Virgil van Dijk ablösen, der knapp 85 Millionen Euro kostete. In Liverpool soll Núñez Stürmerstar Sadio Mané ersetzen, der die Reds verlassen will und wohl vor einem Wechsel zum deutschen Meister Bayern München steht.
"Ich bin sehr glücklich, hier in Liverpool zu sein. Das ist ein wirklich großer Klub", sagte Nunez: "Ich kann es kaum erwarten, für diesen Verein zu spielen. Ich habe gegen Liverpool gespielt und viele Spiele von ihnen in der Champions League gesehen. Und das ist genau mein Stil des Fußballs."
Das könnte Dich auch interessieren: Einer wie Pogba oder Rijkaard: Das ist Bayern-Neuzugang Gravenberch
La Liga
Trennung nach 14 Jahren? Xavi plant nicht mehr mit altem Weggefährten
14/06/2022 AM 18:37
(SID)

"Dämliches Verhalten": Rangnick poltert trotz Remis gegen den Weltmeister

Bundesliga
Einer wie Pogba oder Rijkaard: Das ist Bayern-Neuzugang Gravenberch
14/06/2022 AM 17:01
Fußball
"Historischer Tag": Spanischer Verband führt Equal Pay ein
14/06/2022 AM 16:53