Ronaldo soll fordern, dass Rangnicks Engagement nach der Saison nicht verlängert wird. Der Vertrag des ehemaligen Leipzigers endet im Sommer, Rangnick hatte Ende November ein Interims-Arbeitspapier bis Ende Juni unterzeichnet.
Kürzlich hatte Ronaldo-Berater Mendes noch erklärt, dass sich sein Klient bei den Red Devils wohlfühle. "Cristiano ist sehr glücklich bei Manchester United. Ich bin überzeugt, dass er seine großartigen Leistungen fortsetzen wird. Das hat er in seiner Karriere immer getan. Ich bin mir sicher, dass er eine großartige Saison spielen wird", sagte Mendes unter der Woche im Gespräch mit "Sky Italia".
Ronaldo war im Sommer von Juventus Turin an seine alte Wirkungsstätte gewechselt. Seit seiner Ankunft stand er in 22 Pflichtspielen auf dem Platz. Ihm gelangen bislang 14 Treffer sowie drei Vorlagen.
Bundesliga
Schiedsrichter Zwayer nach Wirbel im Tospiel derzeit "nicht aktiv"
09/01/2022 AM 13:21
Sonderlich gut läuft es für United dieser Tage allerdings nicht. Zuletzt setzte es ein 0:1 vor heimischer Kulisse gegen die Wolverhampton Wanderers. Aktuell rangiert der Spitzenklub auf einem enttäuschenden siebten Tabellenplatz.
Das könnte Dich auch interessieren: Fan-Rückkehr: Söder macht Bundesliga Hoffnung

Haaland zu emotional? Das sagt BVB-Coach Rose

WM-Qualifikation
Polen noch ohne Coach: Lewandowski fordert offenbar Ex-Weltfußballer
09/01/2022 AM 11:56
Bundesliga
Klare Ansage: Schick will in Leverkusen bleiben
09/01/2022 AM 09:13