"Ich freue mich sehr, zu diesem fantastischen Verein zu kommen", sagte Trippier: "Ich weiß, dass viel Arbeit vor uns liegt, aber ich kenne die Anforderungen der Premier League gut und weiß, was für ein toller Verein mit sehr talentierten Spielern das ist. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen."
Newcastle war Anfang Oktober für etwa 350 Millionen Euro von einem saudi-arabischen Konsortium übernommen worden.
Der Deal war scharf kritisiert worden.
Premier League
Coutinho zurück in England: Ex-Bayern-Star auf Leihbasis zu Villa
07/01/2022 AM 10:14
Mit bislang nur einem Sieg in der gesamten Saison kämpft der Traditionsklub gegen den Abstieg.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Fall Lukaku zeigt: Tuchel hat aus seinen Fehlern gelernt
(SID)

Rangnick reagiert auf erste Pleite: "Haben immer noch Probleme"

Bundesliga
"Unzufriedener" Rose fordert mehr vom BVB - Hummels in der Pflicht
07/01/2022 AM 09:20
Bundesliga
Trotz Impfdebatte: Effenberg hält Kimmich für künftigen DFB-Kapitän
07/01/2022 AM 08:47