Fußball
Serie A

AS Rom trennt sich von Sportdirektor Petrachi - Nachfolger steht fest

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Sportdirektor Gianluca Petrachi und AS Rom gehen getrennte Wege

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
18/06/2020 Am 16:37 | Update 18/06/2020 Am 16:42

AS Rom hat sich mit sofortiger Wirkung von Sportdirektor Gianluca Petrachi getrennt. Das bestätigte der Klub am Donnerstag. Die Aufgaben des 51-Jährigen übernehme nun Geschäftsführer Guido Fienga. Petrachi hatte zuletzt Kritik an der Führung durch den US-Investor James Pallotta geübt, der 2011 beim Ex-Meister eingestiegen war und seit 2014 einziger Eigentümer des Hauptstadtklubs ist.

Der Verein ist verschuldet und muss sich in diesem Sommer von mehreren Spielern trennen, darunter der momentan an RB Leipzig verliehene Tscheche Patrik Schick.

Der amerikanische Unternehmer Dan Friedkin hatte Pallotta kürzlich 575 Millionen Euro für den Erwerb des Vereins angeboten. Der Eigentümer erhofft sich dem Vernehmen nach jedoch mindestens 790 Millionen Euro und lehnte ab.

Bundesliga

Rummenigge schießt wegen "Horrorszenario" gegen UEFA

18/06/2020 AM 21:39

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Keine Champions League mehr für RB: Das steckt hinter Werners Entscheidung

Guardiolas Appell gegen Rassimus: "Ich schäme mich"

00:00:48

Premier League

Entwarnung bei García: "Gesund und wieder zurück"

18/06/2020 AM 14:45
Serie A

Rangnick verhandelt angeblich erneut mit AC Mailand

18/06/2020 AM 10:30
Ähnliche Themen
FußballSerie AAS Rom
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen