Ronaldo fügte an: "Mit all meiner Kraft und mit der wertvollen Hilfe meiner Teamkollegen und aller Mitarbeiter arbeiten wir erneut daran, Italien, Europa und die Welt zu erobern."

UEFA Nations League
Nach Triple-Triumph: Alaba verzichtet auf Auftakt der Nations League
27/08/2020 AM 17:15

So wolle der 35-Jährige mit Juve Rekorde brechen, Hindernisse überwinden, Titel gewinnen und persönliche Ziele erreichen. "Immer mehr und mehr tun. Bei allen Herausforderungen, die vor uns liegen könnten, erfolgreich zu sein. Jedes Jahr in ein besseres Abenteuer als das vorherige zu stürzen und alles für unsere Fans und Supporter zu gewinnen", so der Juve-Star.

Ronaldo wechselte 2018 für 117 Millionen Euro von Real Madrid zu Juventus Turin und hat dort noch einen Vertrag bis 2022. Mit dem Serie-A-Klub gewann er bereits zweimal die Meisterschaft, allerdings scheiterte bislang der Versuch, die Champions League zu gewinnen.

Zuletzt hatte es immer mal wieder Gerüchte gegeben, dass Ronaldo seinen derzeitigen Arbeitgeber frühzeitig verlassen könnte. Vor allem sein Verhältnis zu Juve-Trainer Maurizio Sarri gilt als angespannt. Doch nun dürfte sein Bekenntnis auf Instagram alle Wechselgerüchte verfliegen lassen.

Ronaldo endete seinen Beitrag mit den Worten: "Wir sind Juventus! Wir sind der Meister! Wir sind zurück und wir sind stärker als je zuvor! Wir zählen auf euch! Alle zusammen bis zum Ende."

Das könnte Dich auch interessieren: Hernández droht weiterhin die Bank - Geht das gut?

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Nach Wechselwunsch: Barça-Legenden zweifeln an Messi-Abgang

Bundesliga
Messi zu Bayern? Müller spricht mit Finanz-Vorstand
27/08/2020 AM 11:52
Champions League
Das flüsterte Hoeneß Alaba nach dem CL-Finale ins Ohr
26/08/2020 AM 16:12