Fußball
Serie A

Serie A fordert Kürzung der Spielergehälter von 30 Prozent

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Cristiano Ronaldo

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
27/03/2020 Am 22:06 | Update 27/03/2020 Am 22:06

Die italienische Fußball-Topliga Serie A macht Druck für eine Kürzung der Spielergehälter von 30 Prozent. Bis Montag will die Liga der Fußballer-Gewerkschaft einen dementsprechenden Plan für die kollektive Gehaltskürzung der Spieler aller Erstligisten vorlegen. Dies teilte Liga-Präsident Paolo Dal Pino in einer Videokonferenz mit dem Chef der Spielergewerkschaft AIC, Damiano Tommasi, mit.

Die Gehaltskürzungen sollten eine provisorische Maßnahme bis zur Wiederaufnahme der Meisterschaft sein. "Wir suchen nach einer geeigneten Lösung. Wir können nicht so tun, als ob der Fußball nicht dieselben gravierenden Schäden wie andere Bereiche der italienischen Wirtschaft erleiden würde. Viele Klubpräsidenten sind auch Unternehmer", sagte Italiens Verbandschef Gabriele Gravina.

Ziel sei, die Meisterschaft so rasch wie möglich wieder aufzunehmen. Eine Fortsetzung der Saison über Juli hinaus sei laut Gravina jedoch nicht möglich.

La Liga

Barça kürzt Profis das Gehalt: Zoff mit Stars droht

27/03/2020 AM 14:22

Das könnte Dich auch interessieren: Beunruhigende Signale: Verliert Bayern Neuer und Alaba?

(SID)

Fortuna-Boss Pfannenstiel: Bundesliga alle zwei Tage? "Das ist mir zu krass"

00:27:23

Fußball

Dembélé bald wieder bei Tuchel? Europas 50 heißeste Transfer-Kandidaten

27/03/2020 AM 13:27
Bundesliga

Neuer vor Bayern-Abschied? Premier-League-Klub zeigt angeblich Interesse

27/03/2020 AM 08:18
Ähnliche Themen
FußballSerie A
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bundesliga

Übereinstimmende Berichte: Werner wechselt in die Premier League

VOR 3 MINUTEN

Letzte Videos

FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Nach Vorarbeit der Torhüterin! Maksuti rettet Duisburg Remis in der Nachspielzeit

00:01:09

Meistgelesen

Tennis

Thriller im dritten Satz! Seles kämpft Graf im Finale nieder

GESTERN AM 19:29
Mehr anzeigen