Zlatan Ibrahimovic ist eine lebende Legende. Eine fußballerische Legende mit eigener Statue in der Heimatstadt. Das Besondere dabei: Der schwedische Stürmerstar hat – im Gegensatz zu den meisten seiner Vorgänger mit eigenem plastischem Abbild – seine Karriere auch im Alter von 38 Jahren noch nicht beendet.

Mehr noch: Ibrahimovic plant im kommenden Jahr seine Rückkehr nach Europa.

MLS
Ibrahimovic mit Dreierpack zu neuem Rekord
16/09/2019 AM 08:05

Zu Malmö FF, seinem Jugendklub, oder zu Ajax Amsterdam, wo er erste Spuren außerhalb Schwedens hinterließ, möchte Pep Guardiolas Intimfeind aber nicht. Ein Champions-League-Vertreter hat es ihm angetan: "Ich habe gerade die Dokumentation über Maradona gesehen. Die Liebe, die dir Neapel gibt, ist etwas, das mich zu diesem Verein ziehen würde", sagte Ibrahimovic im Interview mit der "Gazzetta dello Sport".

Ibrahimovic schwärmt von Neapel und Ancelotti

Es wäre noch einmal eine neue Herausforderung für den Stürmer – und dazu eine Rückkehr in das Land, das er "seine zweite Heimat" nennt. Das alles unter einem Trainer, mit dem der extravagante Angreifer bei PSG in der Saison 2012/13 äußerst erfolgreich zusammenarbeitete: Mit Carlo Ancelotti – ein "großartiger Coach", so Ibrahimovic – an der Seitenlinie lieferte der Schwede 53 Scorerpunkte in 46 Partien.

Grund genug für den viermaligen italienischen Meister, Ancelottis aktuellen Arbeitgeber SSC Neapel als zehnte Karrierestation in Betracht zu ziehen. "Ich würde San Paolo in jeder Woche voll machen", tönt Ibrahimovic mit Blick auf das riesige, aber meist spärlich gefüllte Stadion der "Partenopei".

Aber Achtung: Sicher ist die Rückkehr des früheren Taekwondo-Kämpfers nach Italien keineswegs. Ibrahimovic, dessen MLS-Vertrag im Dezember endet und der bekannt für seine Spielchen mit der Presse ist, fügt ungewohnt zurückhaltend an:

Ich werde das ganz in Ruhe mit meiner Familie entscheiden.

Neapel-Präsident De Laurentiis: "Es liegt bei ihm"

Dass er die emotional unterstützte SSC Neapel ernsthaft in Betracht zieht, ist aber klar:

Wenn ich weitermachen sollte, muss es etwas Spezielles sein. Es muss das Feuer in mir am Brennen halten.

In Neapel wäre man von einer Verpflichtung des 38-Jährigen offenbar nicht abgeneigt. Präsident Aurelio De Laurentiis erklärte kürzlich gegenüber "Gazetta Dello Sport":

Es wäre mein Wunsch, ihn in den Farben von Neapel zu sehen. Es ist mehr als nur ein Vorschlag, aber es liegt bei ihm. Es wird ja schon seit ein paar Monaten darüber gesprochen.

Er habe sich demanch bereits mt dem ehemaligen schwedischen Nationalspieler in Los Angeles getroffen und mit ihm zu Abend gegessen.

"Ibrahimovic ist vor allem mein Freund", sagte De Laurentiis über den extrovertierten Stürmer.

Ibrahimovic gewann während seiner Zeit in Italien drei Meistertitel mit Inter Mailand und einen weiteren "Scudetto" mit dem Stadtrivalen AC Mailand.

https://i.eurosport.com/2012/07/25/866448.jpg
Fußball
"Von Anfang an mein Wunsch": Ibrahimovic-Statue enthüllt
09/09/2019 AM 19:56
Europa League
Spurs zittern sich weiter - Arsenal stürmt vor Fans zum Gruppensieg
03/12/2020 AM 20:14