From Official Website

Ibrahimovic verrät: Darum trägt er jetzt eine neue Nummer

Ibrahimovic verrät: Darum trägt er jetzt eine neue Nummer

03/01/2020 um 09:06Aktualisiert 03/01/2020 um 09:08

Buzz

Zlatan Ibrahimovic kehrt nach acht Jahren zurück zum AC Mailand. Seit Donnerstag ist der schwedische Stürmer-Star wieder in Italien. Ibrahimovic wird ab sofort mit der Rückennummer 21 auflaufen - eine Premiere, denn diese Nummer trug der 38-Jährige in seiner Profikarriere noch nie. Auf "Twitter" erklärte er, wieso er sich für die Nummer entschieden hat.

Ibrahimovic trug in seiner Profikarriere bereits vier verschiedene Trikotnummern, nun kommt die Fünfte dazu. Bei Inter Mailand war es die Nummer 8, als er für Ajax Amsterdam, den FC Barcelona und LA Galaxy spielte, trug er die 9.

Bei Paris Saint-Germain und Manchester United war es die Nummer 10 und bei seiner ersten Zeit beim AC Mailand die Nummer 11. Ab sofort wird der Schwede mit der Trikotnummer 21 spielen.

Grund für neue Trikotnummer liegt in der Familie

Wieso er sich genau für diese Zahl entschieden hat, erklärte Ibrahimovic auf "Twitter": "Es ist die Nummer meines ältesten Sohnes. Ich habe meiner Familie alle verfügbaren Nummern genannt und sie haben sich für die 21 entschieden."

Sein Sohn Maximilian ist 13 Jahre alt, sein Sohn Vincent ist zwei Jahre jünger.

Bereits im Spiel am Montag gegen Sampadoria Genua im heimischen San Siro könnte der Schwede zum ersten Mal mit seiner neuen Trikotnummer stürmen. Der neue Vertrag von Ibrahimovic läuft bis zum 30. Juni 2020.

Video - Ibrahimovic in Mailand von Fans begeistert empfangen

00:37