Getty Images

FA-Cup: FC Chelsea - Manchester United jetzt live im TV, Livestream und Liveticker

FA-Cup-Finale FC Chelsea - Man United heute live im TV und Livestream
Von Eurosport

19/05/2018 um 18:10

Das FA-Cup-Finale heute live im TV und im Livestream: Am 19. Mai spielt der FC Chelsea im Endspiel gegen Manchester United. Das Match wird am Samstag um 18:15 Uhr live im TV auf Eurosport 2 und im Livestream im Eurosport Player übertragen. Ihr könnt es am Computer, Tablet oder Smartphone verfolgen. Auf Eurosport.de gibt es einen Liveticker zum Match zwischen dem FC Chelsea und Manchester United.

FC Chelsea - Manchester United heute live im TV

Der FC Chelsea und Manchester United stehen sich im Endspiel des FA Cups gegenüber. Eurosport überträgt am Samstag ab 18:15 Uhr live im TV auf Eurosport 2Xtra.

FC Chelsea - Manchester United jetzt im Livestream

Das Finale des FA Cups zwischen FC Chelsea und Manchester United gibt es im Livestream im Eurosport Player.

Video - Bayern will Bernat-Ersatz aus Chelsea holen

01:38

FC Chelsea - Manchester United heute im Liveticker

Eurosport.de bietet einen Liveticker zum Spiel zwischen dem FC Chelsea und Manchester United im FA Cup an. Hier erhaltet Ihr zudem alle News, Hintergrundinfos und Highlight-Videos zum Finale.

Voraussichtliche Aufstellung:

Beim FC Chelsea wird voraussichtlich Danny Drinkwater aufgrund einer Wadenzerrung fehlen. Conte könnte deshalb folgende Elf auf das Feld schicken:

  • FC Chelsea: Thibaut Courtois – Gary Cahill ©, César Azpilicueta, Antonio Rüdiger – Marcos Alonso, N’Golo Kanté, Cesc Fabregas, Tiemoué Bakayoko, Victor Moses – Eden Hazard – Olivier Giroud (Álvaro Morata)

Trainer: Antonio Conte

Bei Manchester United sind hingegen Romelu Lukaku und Marouane Fellaini aufgund von Verletzungen fraglich. Die Aufstellung der Red Devils sieht möglicherweise so aus:

  • Manchester United: David de Gea – Ashley Young, Phil Jones (Marcos Rojo), Chris Smalling, Antonio Valencia © – Nemanja Matic, Scott McTominay, Paul Pogba – Alexis Sánchez (Juan Mata), Jesse Lingard – Romelu Lukaku

Trainer: Jose Mourinho

Die letzten 10 Begegnungen

  • 25.02.2018: Manchester United - FC Chelsea 2:1
  • 05.11.2017: FC Chelsea - Manchester United 1:0
  • 16.04.2017: Manchester United - FC Chelsea 2:0
  • 13.03.2017: FC Chelsea - Manchester United 1:0
  • 23.10.2016: FC Chelsea - Manchester United 4:0
  • 07.02.2016: FC Chelsea - Manchester United 1:1
  • 28.12.2015: Manchester United - FC Chelsea 0:0
  • 18.04.2015: FC Chelsea - Manchester United 1:0
  • 26.10.2014: Manchester United - FC Chelsea 1:1
  • 19.01.2014: FC Chelsea - Manchester United 3:1

Video - Morata als Batshuayi-Nachfolger zum BVB?

02:12

Letzte Titelchance für United und Chelsea

Die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho eine durchwachsene Saison doch noch mit einer Trophäe abschließen. In der Liga landete United zwar auf Rang zwei, es war die beste Platzierung seit Fergusons Abschied vor fünf Jahren, doch der Rückstand auf Meister und Stadtrivale Manchester City betrug 19 Punkte. Ein ernsthafter Kandidat auf den Titel war United nicht. In der Champions League scheiterte der Klub schon im Achtelfinale am FC Sevilla

Video - So ballerten sich United und Chelsea ins Finale

03:20

Auch Gegner Chelsea will mit einem Sieg im Finale eine enttäuschende Saison retten. Der Meister des vergangenen Jahres landete in dieser Spielzeit nur auf dem fünften Platz und verpasste damit die Qualifikation zur Champions League.

So kamen Chelsea und Manchester United ins Finale

Die Meisterschaft schlossen die Red Devils heuer auf Platz zwei hinter dem Stadtrivalen Manchester City ab.

Manchester United - Weg ins Finale:

  • 3. Runde – Derby County (2:0)
  • 4. Runde – Yeovil Town (4:0)
  • 5. Runde – Huddersfield Town (2:0)
  • Viertelfinale – Brighton & Hove Albion (2:0)
  • Halbfinale – Tottenham Hotspur (2:1)

Video - Aus vollem Lauf ins Tor: Herrera dreht Spiel für United

01:16

Video - Sanchez trifft per Kopf zum Ausgleich

01:12

Chelsea verpasste in dieser Spielzeit zum zweiten Mal in den vergangenen drei Spielzeiten die Teilnahme an der Königsklasse. Auch deshalb steht Trainer Antonio Conte vor dem Aus, selbst ein Sieg im FA Cup Finale am Samstag kann den Italiener wohl nicht mehr retten.

FC Chelsea - Weg ins Finale:

  • 3. Runde – Norwich City (0:0) Replay – Norwich City (5:3 n.E.)
  • 4. Runde – Newcastle United (3:0)
  • 5. Runde – Hull City (4:0)
  • Viertelfinale – Leicester City (2:1 n.V.)
  • Halbfinale – Southampton (2:0)

Video - Traumkonter mit zwei Mann: Morata bringt Chelsea in Führung

01:29

ManUnited will für Ferguson siegen

Manchester United befindet sich auf einer Mission. Im Finale des FA Cups gegen den FC Chelsea kennt der englische Fußball-Rekordmeister nur ein Ziel: den Pokal gewinnen - für Sir Alex Ferguson. "Wir wollen den Titel für ihn nach Hause bringen", sagte Uniteds Mittelfeldspieler Scott McTominay. Die Trainerlegende Ferguson musste Anfang des Monats wegen einer Hirnblutung notoperiert werden.

Ferguson ist mittlerweile aber auf dem Weg der Besserung und hat die Intensivstation verlassen. Dennoch berührt sein Zustand immer noch den gesamten Klub.

ManUnited kann mit Arsenal gleichziehen

Manchester United kann mit dem 13. Pokalsieg mit Rekordsieger FC Arsenal gleichziehen. United hatte zuletzt 2016 gegen Crystal Palace den Tite geholt. Damals gewannen sie nach Verlängerung 2:1.

Video - 2:0! Morata köpft Chelsea ins Finale

01:12
0
0