Die Top-Transfer-News im Überblick:

  • Arsenal: Kolasinac vor Unterschrift in Leverkusen (14:45 Uhr)
  • Dembélé-Abgang fix? Barça jagt Depay (13:55 Uhr)
  • Bayern nimmt wohl Lemar ins Visier (12:35 Uhr)
  • FC Bayern: Cuisance vor Wechsel zu Leeds (11:00 Uhr)
  • Bayern jagt Lamptey von Brighton (09:30 Uhr)
Premier League
Drei Dinge, die auffielen: Klopp verhindert Déjà-vu
GESTERN AM 06:11

Aston Villa leiht Barkley vom FC Chelsea aus

17:50 Uhr: Aston Villa hat sich die Dienste von Ross Barkley vom FC Chelsea gesichert. Der 26-jährige Mittelfeldspieler wird von den Villains für ein Jahr ausgeliehen. Das gab das Team aus Birmingham bekannt.

Barkley, der aus der Jugend des FC Everton stammt, wechselte 2018 für 17 Millionen Euro von den Toffees an die Stamford Bridge. Nach der Transferoffensive der Blues in diesem Sommer rückte der englische Nationalspieler in der Gunst von Trainer Frank Lampard allerdings nach hinten.

+++

Hertha BSC will nächsten Lyon-Spieler

17:25 Uhr: Hertha BSC holt nach Lucas Toussart offenbar noch einen zweiten Spieler von Olympique Lyon. Nach Information von "RMC" sollen sich die Berliner auf einen Wechsel von Jeff Reine-Adélaïde geeinigt haben.

Für den Mittelfeldakteur werden demnach 27 Millionen Euro fällig. Zudem soll Lyon an einem Weiterverkauf beteiligt sein. Reine-Adélaïne überlegt derzeit angeblich, ob er nach Deutschland wechseln möchte.

+++

Bayer Leverkusen blockt Spurs-Anfrage für Alario ab

16:50 Uhr: Bayer 04 Leverkusen hat angeblich José Mourinho und Tottenham Hotspur einen Korb im Rennen um Stürmer Lucas Alario erhalten. Wie die "Sport Bild" berichtet, hat die Werkself eine Anfrage der Londoner abgeblockt.

Nach der Verpflichtung von Patrik Schick droht Alario in Leverkusen erneut nur eine Jokerrolle. Auch in Tottenham wäre der 27-jährige Argentinier wohl nur als Back-up für Kapitän Harry Kane geplant gewesen.

+++

HSV meldet Interesse an Bayerns Ulrich an

16:10 Uhr: Der Hamburger SV hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Sven Ulreich vom FC Bayern München angemeldet. Das berichtet "Sport1". Demnach haben die Rothosen auch bereits Kontakt zum 32-jährigen Torwart aufgenommen.

Nach dem Transfer von Alexander Nübel vom FC Schalke nach München droht Ulreich die Rolle als Nummer drei in dieser Saison. Eine Leihe in die Hansestadt, falls die Bayern dem HSV finanziell entgegenkommen, ist denkbar.

+++

Auch interessant: Chance für den Kapitän: Darum ist der Supercup so wichtig für Reus

Torhütertausch zwischen Schalke und Frankfurt

15:40 Uhr: Der Torwarttausch in der Bundesliga zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt ist perfekt. Die Königsblauen leihen Frederik Rönnow von den Hessen für die laufende Saison aus, im Gegenzug wechselt Markus Schubert ebenfalls auf Leihbasis nach Frankfurt.

"Von diesem Tausch erhoffen wir uns einen positiven Effekt für alle Beteiligten: Der Luftwechsel wird Markus Schubert und Frederik Rönnow guttun. Beide freuen sich auf die neue Herausforderung", sagte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider am Mittwoch.

+++

Arsenal: Kolasinac vor Unterschrift in Leverkusen

14:45 Uhr: Bayern Leverkusen ist auf der Suche nach einer Verstärkung für die defensiven Außenbahn angeblich bei einem alten Bekannten fündig geworden. Informationen der "Sport Bild" zufolge soll die Werkself unmittelbar vor der Verpflichtung von Sead Kolasic (FC Arsenal) stehen. Demnach seien nur noch letzte Vertragsdetails zu klären. Die Ablöse für den 27-Jährigen, der von 2011 bis 2017 das Trikot des FC Schalke trug, liegt wohl bei rund 10 Millionen Euro.

+++

Dembélé-Abgang fix? Barça jagt Depay

13:55 Uhr: Der Abschied von Ousmane Dembélé vom FC Barcelona nimmt offenbar immer mehr Konturen an. Laut der spanischen "AS" soll es den 23-Jährigen in die Premier League zu Manchester United ziehen. Dembélé wird bereits seit geraumer Zeit als B-Lösung bei den Red Devils gehandelt, sollte eine Verpflichtung von Borussia Dortmunds Jadon Sancho scheitern, wonach es aktuell schwer aussieht. Dem Bericht zufolge sei Barça bereit, den französischen Weltmeister für eine Ablöse zwischen 50 und 60 Millionen Euro ziehen zu lassen.

Mit Memphis Depay sollen die Katalanen auch bereits einen adäquaten Ersatz an der Angel haben. Der Flügelstürmer von Olympique Lyon würde Barca angeblich nur rund 25 Millionen Euro kosten.

+++

FC Bayern: Wechselverbot für Alaba?

13:10 Uhr: Der FC Bayern hat in der Causa David Alaba offenbar eine endgültige Entscheidung getroffen. Wie die "Bild" berichtet, hat der Triple-Sieger einen Verkauf des Abwehrchefs im laufenden Transferfenster kategorisch ausgeschlossen, da er für die Mannschaft von Trainer Hansi Flick unverzichtbar sei. Dem Bericht zufolge sollen die Vereinsoberen gar ein "Verkaufsverbot" ausgesprochen haben.

+++

Bayern nimmt wohl Lemar ins Visier

12:35 Uhr: Schlägt der FC Bayern auf dem Transfermarkt noch einmal zu? Laut "Sport Bild" soll sich der Rekordmeister mit einer Leihe des französischen Weltmeister Thomas Lemar von Atlético Madrid beschäftigen. Dem Bericht zufolge würden die Madrilenen jedoch einen Verkauf bevorzugen. Der 24-Jährige wechselte im Sommer 2018 für 70 Millionen Euro von AS Monaco zu Atlético, wo er noch einen Vertrag bis 2023 besitzt.

+++

St. Pauli holt Burgstaller von Schalke

11:50 Uhr: Guido Burgstaller wechselt vom FC Schalke zum Zweitligisten FC St. Pauli. Der Stürmer unterschrieb am Mittwoch bei den Hamburgern einen Vertrag bis 2023. Bei den Königsblauen spielte der 31-Jährige zuletzt keine Rolle mehr.

"Ich glaube, unsere Fans können sich auf einen Spieler freuen, der die klassischen St.-Pauli-Tugenden mitbringt", sagte Trainer Timo Schultz. Burgstaller betonte: "Mir war es in meiner Laufbahn immer wichtig, bei Vereinen mit einer gewissen Tradition zu spielen." Vor seinem Gastspiel bei Schalke trug er das Trikot von Rapid Wien, Cardiff City und dem 1. FC Nürnberg.

+++

FC Bayern: Cuisance vor Wechsel zu Leeds

11:00 Uhr: Der Wechsel von Bayern Münchens Mickael Cuisance zu Leeds United steht wohl unmittelbar vor dem Abschluss. Nach Informationen der "Sport Bild" soll der 21-Jährige bereits am heutigen Mittwoch den Medizincheck beim Premier-League-Aufsteiger absolvieren. Demnach seien nur noch kleine Details zu klären. Die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler soll rund 20 Millionen Euro betragen.

+++

Union Berlin leiht Pohjanpalo aus

10:15 Uhr: Union Berlin hat den finnischen Nationalspieler Joel Pohjanpalo von Bayer Leverkusen ausgeliehen. Dies teilten beide Vereine am Mittwoch mit. Der 26-Jährige, der zuletzt an den Zweitligisten Hamburger SV ausgeliehen war, soll in der kommenden Saison in Berlin Spielpraxis sammeln, im Anschluss besitzt Union eine Kaufoption. Pohjanpalo kommt in den ersten beiden deutschen Spielklassen auf 34 Tore in 111 Einsätzen.

+++

Bayern jagt Lamptey von Brighton

09:30 Uhr: Der FC Bayern ist auf der Suche nach einer Alternative zu Rechtsverteidiger Sergiño Dest, der unmittelbar vor einer Unterschrift beim FC Barcelona stehen soll, offenbar fündig geworden. Wie "Sport1" berichtet, soll sich der Rekordmeister mit einer Verpflichtung von Premier-League-Shootingstar Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion beschäftigen. Der 19-Jährige konnte in der noch jungen Saison bereits drei Scorerpunkte verbuchen.

Dem Bericht zufolge soll Bayern bereits sein, rund 15 Millionen Euro für den Youngster zu überweisen. Die Seagulls fordern jedoch angeblich eine Ablösesumme in Höhe von 25 Millionen Euro. Lamptey steht bei Brighton noch bis 2023 unter Vertrag.

+++

Willkommen zum Transferticker am Mittwoch

09:00 Uhr: Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, zum Transfer-Liveblog auf Eurosport.de. Bis heute Abend um 18:00 Uhr berichten wir topaktuell über alle wichtigen Entwicklungen auf dem Transfermarkt. Wir blicken dabei nicht nur in die Bundesliga, sondern schauen natürlich auch, was sich in den anderen europäischen Top-Ligen abspielt. Robert Bauer begleitet Euch heute durch den Tag. Viel Spaß beim Lesen!

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Doch kein Wechsel? Martínez könnte bei Bayern bleiben

Hoeneß klärt auf: Das bedeutet mir der Sieg gegen die Bayern

Serie A
"Der Kollaps droht": Serie-A-Klubs beklagen Verluste von 500 Millionen Euro
GESTERN AM 00:15
Fußball
Bewegende Geschichte: Tottis Stimme holt Fußballerin aus dem Koma
GESTERN AM 16:56