Die Top-Transfer-News im Überblick:

Ligue 1
Rot im Skandalspiel: Sperre für Neymar festgelegt
16/09/2020 AM 20:58
  • Bale in Tottenham angekommen (16:15 Uhr)
  • Beckham-Klub angelt sich Higuain (15:45 Uhr)
  • Martinez vor Rückkehr zu Bilbao (11:40 Uhr)
  • Jovic mit Angeboten aus der Bundesliga (10:55 Uhr)
  • Bayern angeblich mit Dest einig (09:30 Uhr)

Auf Wiedersehen!

18:00 Uhr: Das war's vom Transfer-Liveblog am heutigen Freitag. Robert Bauer verabschiedet sich und wünscht ein schönes Wochenende. Bei Eurosport.de geht es am Montag an selber Ort und Stelle mit den wichtigsten Entwicklungen auf dem Transfermarkt weiter.

Bochum verpflichtet Chibsah

16:55 Uhr: Der VfL Bochum hat einen Neuzugang verkündet. Der Zweitligist hat den Ghanaer Raman Chibsah verpflichtet. Der 27-Jährige wurde für zwei Jahre unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige kommt ablösefrei von Gaziantep FK aus der ersten türkischen Liga. Zuvor war er unter anderem bei verschiedenen Klubs in der Serie A aktiv.

Bale in Tottenham angekommen

16:15 Uhr: Die Rückkehr von Gareth Bale zu Tottenham Hotspur ist wohl nur noch Formsache. Der walisische Fußballstar reiste am Freitag ins Trainingszentrum des englischen Premier-League-Klubs in Enfield, wo er von etwa 50 Fans mit Gesängen begrüßt wurde. Zuvor war der 31-Jährige von Madrid ins nördlich von London gelegene Luton geflogen.

Beckham-Klub angelt sich Higuain

15:45 Uhr: David Beckhams Klub Inter Miami hat sich mit Gonzalu Higuain verstärkt. Das bestätigte der Verein bei "Twitter". Der 32-Jährige hatte zuvor seinen Vertrag bei Juventus Turin aufgelöst. Eine Ablösesumme muss Miami daher keine bezahlen. Higuain folgt damit seinem ehemaligen Teamkollegen bei Juve, Blaise Matuidi, nach Florida. Der Franzose hatte im Sommer ebenfalls in Miami unterschrieben.

Subotic wechselt von Union zu Denizlispor

15:00 Uhr: Der Abschied von Neven Subotic von Union Berlin ist offiziell. Der ehemalige BVB-Profi wechselt zu Denizlispor in die türkische Liga. Das gaben beide Klubs offiziell bekannt. Über die Dauer des Vertrags gibt es noch keine Informationen. "Ich hatte ein tolles Jahr in Berlin, gemeinsam haben wir viele unvergessliche Momente erlebt. Dass wir am Saisonende souverän die Klasse halten konnten, war die Bestätigung unserer guten Arbeit. Die Entwicklung bringt es mit sich, dass ich nochmal eine neue Herausforderung suchen möchte. Deshalb freue ich mich jetzt auch auf meine nächste Station in der Türkei", sagte Subotic.

Bosz: Götze-Transfer nach Leverkusen unwahrscheinlich

14:15 Uhr: Peter Bosz glaubt nicht an einen Transfer von Rio-WM-Held Mario Götze zum Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Er könne es sich zwar "vorstellen", nochmal mit Mario zusammenzuarbeiten, aber er "glaube nicht", dass das noch in diesem Transfersommer passieren werde, betonte der 56-Jährige: "Wir suchen momentan für andere Position. Deshalb macht es keinen Sinn, darüber zu spekulieren."

Juve verzichtet endgültig auf Suárez

13:36 Uhr: Es sieht so aus, als habe sich Juventus Turin endgültig gegen eine Verpflichtung von Luis Suárez entschieden. Juve bemühe sich stattdessen um Edin Dzeko vom AS Rom. Das behauptet der italienische Transferexperte Fabrizio Romano. Auch "Goal" berichtete von dem bevorstehenden Wechsel des ehemaligen Bundesligaspielers. Der Transfer von Suárez nach Turin galt eigentlich als sicher, wackelte aber, weil der Uruguayer nicht in der Champions League spielberechtigt wäre.

+++

ManCity bemüht sich um Koundé

13:00 Uhr: Manchester City hat einen neuen Innenverteidiger ins Visier genommen. Wie die "Daily Mail" schreibt, sei der Premier League Klub an Jules Koundé vom FC Sevilla interessiert. Demnach seien die Verhandlungen mit allen anderen möglichen Kandidaten ins Stocken geraten. So habe Atlético Madrid ein Angebot von rund 97 Millionen Euro für José Gimenez von Atlético Madrid abgelehnt.

+++

Manchester United findet Ersatz für Sancho

12:20 Uhr: Manchester United scheint eine Alternative für Jadon Sancho gefunden zu haben. Wie der "Independent" berichtet, bemühe sich der Klub um Watfords Ismail Sarr. Geforderte Ablösesumme für den 22-Jährigen sind 30 Millionen Pfund (knapp 33 Millionen Euro). Borussia Dortmund verlangt für Sancho eine Ablöse von über 100 Millionen Euro, die ManUnited nicht bereit ist, zu zahlen.

+++

Bayerns Martinez vor Rückkehr zu Bilbao

11:40 Uhr: Der Javi Martinez kehrt offenbar nach acht Jahren bei Triple-Gewinner Bayern München zu Athletic Bilbao zurück. Die Ablöse für den Defensivspieler soll unter 10 Millionen Euro liegen. Dies berichtet Marca. Der Routinier hat noch einen Vertrag bis 30. Juni 2021 bei den Bayern.

+++

Jovic zurück in die Bundesliga?

10:55 Uhr: Kehrt Luka Jovic in die Bundesliga zurück? Laut einer Meldung der "Marca" solle der Profi von Real Madrid mehrere Anfragen aus dem deutschen Oberhaus habe und von seinem Klub für eine Leihe freigegeben werden. Unter anderem sei Hertha BSC am Serben interessiert. Auch mehrere andere nicht namentlich genannte Bundesliga-Klubs hätten allerdings ein Angebot abgegeben.

+++

Leverkusen: Bosz kündigt weitere Neuzugänge an

10:15 Uhr: Nach den Abgängen von Kai Havertz und Kevin Volland bei Bayer 04 Leverkusen hat Trainer Peter Bosz weitere Neuzugänge angekündigt. Der Klub hatte bereits Lennart Grill und Patrik Schick verpflichtet. "Das reicht aber logischerweise noch nicht, da sind wir uns alle einig", sagte Bosz bei "Sport 1" und fügte hinzu: "Da wird ja noch was passieren. Wenn man Stand jetzt den Kader sieht, muss man sagen: Dafür fehlt noch was. Wir haben noch knapp drei Wochen Zeit. Bis dahin werden Rudi Völler und Simon Rolfes als sportlich Verantwortliche an unserem Kader arbeiten."

+++

Bayern und Arsenal angeblich wegen Dest einig

09:30 Uhr: Im Werben des FC Bayern München um Sergiño Dest von Ajax Amsterdam könnte ein Durchbruch erfolgt sein. Wie "Sky" berichtet, sollen die Gespräche des Triple-Siegers mit dem 19-Jährigen und Ajax inzwischen gut verlaufen. Erst gestern vermeldete die "Sport Bild", dass beide Vereine bei der Ablösesumme deutlich auseinanderlägen. Bayern wolle weniger als zehn Millionen für Dest bezahlen, Ajax hoffe auf über 15 Millionen.

+++

Willkommen zum Transferticker am Freitag

09:20 Uhr: Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, zum Transfer-Liveblog auf Eurosport.de. Bis heute Nachmittag 18:00 Uhr berichten wir topaktuell über alle wichtigen Entwicklungen auf dem Transfermarkt. Wir blicken dabei nicht nur in die Bundesliga, sondern schauen natürlich auch, was sich in den anderen europäischen Top-Ligen abspielt. Sebastian Würz begleitet Euch heute durch den Tag. Viel Spaß beim Lesen!

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Vor Bundesliga-Auftakt gegen Bayern: Schalke plagen Abwehrsorgen

Koeman räumt auf: Diese elf Barça-Spieler dürfen gehen

Serie A
Prüfung bestanden: Ex-Bayern-Star erhält Trainerlizenz
16/09/2020 AM 16:58
Premier League
"Nahe, aber noch nicht perfekt": Bale vor Wechsel zu Spurs
16/09/2020 AM 14:08