• 2. Halbzeit
  • Paris Saint-Germain
  • Olympique de Marseille
  • Mbappé
    90'
  • HerreraSarabia
    90'
  • Payet
    89'
  • IcardiKean
    88'
  • ParedesPereira
    88'
  • Neymar (P)
    85'
  • RongierGermain
    80'
  • González
    77'
  • Lirola
    72'
  • NagatomoLirola
    66'
  • Di MaríaNeymar
    65'
  • KurzawaKimpembe
    65'
  • RadonjicBenedetto
    56'
  • GueyeSanson
    56'
  • Halbzeit
  • Paris Saint-Germain
  • Olympique de Marseille
  • MandandaPelé
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Paris Saint-Germain
  • Olympique de Marseille
  • Icardi
    39'
  • Nagatomo
    26'
  • Radonjic
    17'
Spielbeginn

PSG - Olympique Marseille

Erleben Sie das Trophée des Champions Fußball Spiel zwischen Paris Saint-Germain und Olympique de Marseille live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 13 Januar 2021 um 21:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Mauricio Pochettino oder André Villas-Boas? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Paris Saint-Germain und Olympique de Marseille, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Paris Saint-Germain und Olympique de Marseille. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Somit verabschiedet sich Bennett Doering aus dem heutigen Eurosport-Ticker!

ENDE 

Trotz einer Steigerung von Marseille gewinnt PSG letztendlich verdient zum achten Mal in Folge den französischen Supercup! Neymar verwandelte fünf Minuten vor Schluss einen gerechtfertigten Strafstoß zum 2:0. Payets Anschlusstreffer kurz vor Ende kam zu spät. Mann des Spiels ist Mauro Icardi, der das 1:0 selbst erzielte und den Strafstoß herausholte.

90.+5

Payet bringt nochmal einen Ball von der linken Seite zu Thauvin, der von der Strafraumkante Volley abzieht. Der Ball fliegt jedoch übers Tor - danach ist Schluss!

  • Kylian Mbappé
    Gelbe KarteKylian MbappéParis Saint-GermainMbappe sieht Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Abseits3
90.+4

Mbappe sieht Gelb.

90.+3 

PSG hält den Ball in den eigenen Reihen und OM somit weit weg vom eigenen Tor...

90. 

Es werden fünf Minuten nachgespielt - schafft OM hier noch das späte Comeback?

  • Pablo Sarabia
    AusgewechseltAnder HerreraParis Saint-GermainSarabia ersetzt Herrera.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse2Fouls1
  • Pablo Sarabia
    EingewechseltPablo SarabiaParis Saint-Germain
90.

Sarabia ersetzt Herrera.

  • Dimitri Payet
    TorDimitri PayetOlympique de MarseilleTOOOR! Marseille verkürzt aus dem Nichts! Thauvin bringt wieder einmal einen flachen  Ball von rechts ins Zentrum an den ersten Pfosten, wo Payet lauert und das Leder mit guter Technik ins linke untere Eck schiebt - 1:2!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Freistöße1Eckbälle2
89.

TOOOR! Marseille verkürzt aus dem Nichts! Thauvin bringt wieder einmal einen flachen Ball von rechts ins Zentrum an den ersten Pfosten, wo Payet lauert und das Leder mit guter Technik ins linke untere Eck schiebt - 1:2!

  • Moise Kean
    AusgewechseltMauro IcardiParis Saint-GermainDer Mann des Tages verlässt das Feld und wird durch Kean ersetzt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Fouls against1
  • Moise Kean
    EingewechseltMoise KeanParis Saint-Germain
88.

Der Mann des Tages verlässt das Feld und wird durch Kean ersetzt.

  • Danilo Pereira
    AusgewechseltLeandro ParedesParis Saint-GermainPereira kommt für Paredes in die Partie.
    In diesem SpielFouls3Fouls against1außerhalb1Freistöße4
  • Danilo Pereira
    EingewechseltDanilo PereiraParis Saint-Germain
88.

Pereira kommt für Paredes in die Partie.

  • Neymar
    ElfmeterNeymarParis Saint-GermainTOOOR! Neymar tritt an, verzögert leicht und versenkt das Leder locker und zentral im Tor - 2:0!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against4
85.

TOOOR! Neymar tritt an, verzögert leicht und versenkt das Leder locker und zentral im Tor - 2:0!

83. 

Es gibt Elfmeter für Paris - und das zu Recht! Pele hatte Icardi beim Klärungsversuch ganz klar getroffen.

81. 

Icardi taucht nach einem feinen Kopfball-Zuspiel vor Pele auf. Der Keeper eilt aus seinem Tor und will den Ball unter sich begraben, Icardi will das Leder am Torwart vorbei legen und geht zu Boden. Die Pfeife bleibt vorerst stumm, doch der Schiedsrichter sieht sich die Szene noch einmal an...

80. 

Paredes zieht aus der zweiten Reihe ab, doch das Leder zischt flach links am Tor vorbei.

  • Valère Germain
    AusgewechseltValentin RongierOlympique de MarseilleGermain kommt für Rongier.
    In diesem SpielFouls3Fouls against1außerhalb1
  • Valère Germain
    EingewechseltValère GermainOlympique de Marseille
80.

Germain kommt für Rongier.

79. 

Wieder das Duell Alvaro gegen Neymar. Erneut räumt der Spanier, der bereits Gelb gesehen hat, den Brasilianer rüde in Strafraumnähe ab. Der OM-Verteidiger bewegt sich am Rande eines Platzverweises.

78. 

Paris kann offensiv im zweiten Durchgang nach wie vor kaum für Gefahr sorgen. OM-Keeper Pele, der zur Pause gekommen war, wurde bisher noch nicht wirklich geprüft.

75. 

Wieder bringt Thauvin das Leder von rechts in die Mitte, wo Rongier den Abschluss sucht, das Leder allerdings in aussichtsreicher Position nicht gut erwischt. Der Schuss trudelt rechts am Tor vorbei - da war mehr drin.

  • Pol Lirola
    Gelbe KartePol LirolaOlympique de MarseilleDer eingewechselte Lirola sieht Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
72.

Der eingewechselte Lirola sieht Gelb.

71. 

Neymar tritt selbst an und will den Ball mit viel Gefühl aus 17 Metern über die Mauer schnibbeln, doch von dieser wird der Ball zur Ecke abgelenkt. Der anschließende Standard bringt jedoch keine Gefahr.

70. 

Der eingewechselte Neymar geht 18 Meter vor dem Tor ins Dribbling gegen Alvarez und wird rüde abgeräumt - perfekte Freistoßposition für Paris.

68. 

Thauvin bringt eine Hereingabe von rechts zu Benedetto, der das Leder mit dem Hinterkopf auf Payet ablegen will. Die PSG-Abwehr ist jedoch zur Stelle und verteidigt die Situation.

  • Pol Lirola
    AusgewechseltYuto NagatomoOlympique de MarseilleLirola ersetzt Nagatomo.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
  • Pol Lirola
    EingewechseltPol LirolaOlympique de Marseille
66.

Lirola ersetzt Nagatomo.

  • Neymar
    AusgewechseltÁngel Di MaríaParis Saint-GermainPochettino bringt Neymar für Di Maria.
    In diesem SpielFouls1Fouls against3außerhalb3Freistöße1
  • Neymar
    EingewechseltNeymarParis Saint-Germain
65.

Pochettino bringt Neymar für Di Maria.

  • Presnel Kimpembe
    AusgewechseltLayvin KurzawaParis Saint-GermainKimpembe kommt für Kurzawa.
    In diesem SpielFouls2
  • Presnel Kimpembe
    EingewechseltPresnel KimpembeParis Saint-Germain
65.

Kimpembe kommt für Kurzawa.

64. 

Mal wieder ein Abschluss von PSG: Di Maria versucht es mit einem Rechtsschuss aus zentraler Position, doch der Versuch mit dem schwachen Fuß verunglückt völlig und geht deutlich am Tor vorbei.

60. 

Marseille hat gerade eine gute Phase! Der aufgerückte OM-Verteidiger Caleta-Car nimmt einen hohen Ball mit Risiko per Volley aus 16 Metern, doch Navas taucht ab und hält die Kugel fest!

58. 

Thauvin kommt wieder über rechts und spielt Kamara hoch an, doch anstatt das Leder mit Risiko aufs Tor zu schießen, lässt Kamara das Zuspiel durchrutschen.

57. 

Marseille hat zu diesem frühen Zeitpunkt bereits drei Mal gewechselt. Das könnte sich am Ende rächen. Allerdings musste Villas Boas auch reagieren.

  • Darío Benedetto
    AusgewechseltNemanja RadonjicOlympique de MarseilleBendetto ersetzt Radonjic.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1
  • Darío Benedetto
    EingewechseltDarío BenedettoOlympique de Marseille
56.

Bendetto ersetzt Radonjic.

  • Morgan Sanson
    AusgewechseltPape GueyeOlympique de MarseilleOM wechselt: Sanson kommt für Gueye.
    In diesem SpielFouls2
  • Morgan Sanson
    EingewechseltMorgan SansonOlympique de Marseille
56.

OM wechselt: Sanson kommt für Gueye.

54. 

Die anschließende Ecke von rechts kommt gefährlich in den Strafraum, sodass Alvaro mit einem Flugkopfball knapp oberhalb der Grasnarbe fast entscheidend an den Ball kommt.

53. 

Thauvin tankt sich auf der rechten Seite durch und sucht - mangels Anspielstation im Zentrum - selbst den Abschluss aus spitzem Winkel. Der Ball kommt Wucht auf die kurze Ecke, Navas wehrt zur Ecke ab!

50. 

Nach dieser Szene hat Paris wieder das Zepter übernommen.

47. 

Die erste Szene des zweiten Durchgangs gehört Olympique: Nagatomo kommt über die linke Seite und spielt Radonjic im Zentrum an, der allerdings zu lange zögert und den Ball vertändelt.

46.

Weiter gehts!

45.

Marseille muss wechseln: Kapitän und Keeper Mandanda bleibt angeschlagen in der Kabine, er wird durch Pele ersetzt.

HZ 

Die Anfangsphase begannen beide Teams verhalten und abwartend. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Favorit aus Paris aber stärker. Nach einer guten Kopfballchance sowie einem Abseitstreffer netzte Icardi schließlich zur verdienten Führung. Praktisch mit dem Pausenpfiff hatte der Argentinier das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am Querbalken. Marseille hat Glück und muss sich im zweiten Durchgang steigern.

45.+2

Kurz darauf ist Pause! Paris geht "nur" mit einem Tor Vorsprung in die Kabine.

45.+2

Payet kann weitermachen und bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum. Die Hereingabe entwickelt sich zu einem Konter für Paris. Über einige Stationen kommt das Spielgerät schließlich zu Icardi, der das Leder aus halblinker Position gegen den Querbalken hämmert!

45. 

Es werden zwei Minuten nachgespielt.

42. 

OM sucht die direkte Antwort: Payet bekommt den Ball an der Strafraumkante, wird aber von Kurzawa fair gestoppt. Payet bleibt liegen und muss behandelt werden. Es gibt eine kurze Unterbrechung, die Pochettino nutzt um seinen Spielern Anweisungen für die Schlussminuten der ersten Hälfte mitzugeben.

  • Mauro Icardi
    TorMauro IcardiParis Saint-GermainTOOOR! Der Favorit führt! Di Maria bringt eine gefühlvolle Flanke mit links aus dem Halbfeld direkt an den Fünfer zu Icardi, der mit seinem Kopfball erst am glänzend-parierenden Mandada scheitert, dann aber mit dem Nachschuss netzt! Das Tor wird kurz gecheckt und zählt!
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Pfosten-/Latten-Treffer1
39.

TOOOR! Der Favorit führt! Di Maria bringt eine gefühlvolle Flanke mit links aus dem Halbfeld direkt an den Fünfer zu Icardi, der mit seinem Kopfball erst am glänzend-parierenden Mandada scheitert, dann aber mit dem Nachschuss netzt! Das Tor wird kurz gecheckt und zählt!

37. 

Immerhin Mal wieder eine Torannäherung von Olympique: Payet setzt sich auf der rechten Seite durch und flankt den Ball hoch an den ersten Pfosten, wo Thauvin bereit steht, den Ball aus schwiergem Winkel und Rücklage allerdings nicht mehr entscheidend per Kopf platzieren kann.

33. 

Marseille fehlt es weiterhin an Durchschlagskraft in der Offensive aber auch Paris tauchte, bis auf die zwei Abseits-Situationen, nur einmal gefährlich vor dem OM-Tor auf (Icardi / 18.).

29.

Nach einem wunderschönen hohen Ball aus der eigenen Hälfte taucht Mbappe frei vor Mandanda auf und schießt das Leder am Keeper vorbei ins Tor. Freuen kann sich der Stürmer aber nicht, denn er stand erneut im Abseits.

28. 

Kurios: Marseilles Kamara sieht, dass Navas etwas weit vorm Tor steht und will den Chilenen mit einem Schuss von der Mittellinie überspielen. Der Keeper eilt zurück in den Kasten und fängt den Ball auf der Linie ab - der Versuch kam nicht schlecht.

25. 

Nächster Abschluss von PSG: Di Maria zieht aus knapp 25 Metern Torentfernung ab, setzt seinen Versuch aber klar zu hoch an. Sekunden zuvor wurde Mbappe zwar fair, aber dafür mit Wucht von Alvaro abgeräumt worden. Der Spanier hatte seinen Körper geschickt in den Weg gestellt und ließ Mbappe auflaufen - schmerzhaft!

22.

Der Ball zappelt im Netz, doch das Tor zählt nicht! Nach einem Pass in die Schnittstelle stehen Mbappe und Icardi plötzlich völlig frei vor Mandanda. Der Franzose legt quer, Icardi schiebt ein - doch die Fahne geht hoch. Mbappe stand im Moment des Abspiels einen guten Meter in der verbotenen Zone.

18. 

Den anschließenden Freistoß bringt Di Maria scharf in die Mitte und findet damit Icardi am Fünfer. Der Argentinier steigt hoch und kommt relativ unbedrängt zum Kopfball, doch nickt das Leder ohne Not aus hervorragender Position am Tor vorbei - beste Chance des Spiels bisher!

  • Nemanja Radonjic
    Gelbe KarteNemanja RadonjicOlympique de MarseilleRadonjic räumt Florenzi an der eigenen Grundlinie rüde ab - das gibt die erste Gelbe der Partie.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
17.

Radonjic räumt Florenzi an der eigenen Grundlinie rüde ab - das gibt die erste Gelbe der Partie.

16. 

OM kommt über die linke Seite. In der Mitte lauert Thauvin auf die Hereingabe, das Leder kommt ins Zentrum doch Kurzawa stört den OM-Torjäger entscheidend beim Abschluss.

14. 

Beide Teams stehen gut gestaffelt, viel spielt sich daher im Mittelfeld ab. Auf den ersten konstruktiven Angriff der Partie warten wir noch...

11. 

Es gibt die erste Ecke der Partie - und zwar für Marseille. Payet spielt den Ball kurz, von dort kommt das Spielgerät zu Kamara, der das Leder aus 22 Metern in den Nachthimmel von Lens jagt.

8. 

Es ist bisher ein relativ verhaltener Beginn in diesem Supercup. PSG hat mehr vom Spiel, OM konzentriert sich vorerst auf die Defensivarbeit.

5. 

Mbappe dribbelt mit der Kugel am Fuß in den Strafraum, doch dem Franzosen verspringt der Ball etwas. Marseille will klären, doch dabei kommt das Leder zu Herrera. Der Spanier zieht mit Wucht aus der zweiten Reihe ab, doch der Versuch wird abgeblockt.

3. 

Marseille steht zu Beginn relativ hoch und läuft Pariser bereits früh in der eigenen Hälfte an, um PSG einen ruhigen Spielaufbau zu erschweren.

1.

Schiedsrichter der Partie ist übrigens Ruddy Buquet. Marseille spielt in Weiß, Paris in Blau. PSG hat Anstoß, der Ball rollt!

20:57 

Die Teams sammeln sich in den Katakomben. Die Unparteiischen betreten den Rasen, gefolgt von den beiden Mannschaften. Paris kommt als erstes heraus, mit ein wenig Abstand folgt OM.

20:54 

Paris Saint-Germain: Navas – Florenzi, Marquinhos, Diallo, Kurzawa – Paredes, Verratti, Herrera – Di Maria, Icardi, Mbappe

20:52 

Olympique Marseille: Mandanda – Sakai, Caleta-Car, Alvaro, Nagatomo – Rongier, Kamara, Gueye – Thauvin, Payet, Radonjic

20:50 

Bevor wir auf die Aufstellungen der beiden Mannschaften schauen, noch ein schneller Blick ins Lazarett der Teams: Auf Seiten von Paris fehlen Juan Bernat, Colin Dagba, Thilo Kehrer und Rafinha. OM muss derweil auf Außenverteidiger Jordan Amavi und Luis Henrique verzichten. Daraus ergeben sich folgende Formationen.

20:48 

PSG stellt derweil die stärkste Defensive sowie den gefährlichsten Angriff der Liga. Zudem ist es die achte Supercup-Teilnahme in Folge für die Hauptstädter, in denen PSG ganze sieben Mal als Sieger vom Platz ging.

20:45 

Der heutige Gegner aus Marseille rangiert aktuell „nur“ auf Platz sechs der französischen Ligue 1. Das Team von Andre Villas Boas befindet sichl momentan in einem kleinen Tief: Von den letzten fünf Ligaspielen, konnte Marseille nur eines für sich entscheiden. Allerdings hat OM noch zwei Nachholspiele (RC Lens, OGC Nizza) in der Hinterhand, wodurch die Südfranzosen sich im Tableau wieder nach vorne schieben könnten.

20:42 

Derartig unschöne Szene gilt es für die rivalisierenden Vereine aus den französischen Metropolen heute zu vermeiden. Daran dürfte auch der neue PSG-Coach Mauricio Pochettino interessiert sein, der in seinem dritten Pflichtspiel mit PSG gleich seinen ersten Titelgewinn feiern könnte. Der Argentinier hatte den Posten Anfang Januar von Thomas Tuchel übernommen. In seinen beiden ersten Partien als Paris-Trainer gab es für den Argentinier zum Auftakt ein 1:1 gegen St.Etienne, gefolgt von einem 3:0-Erfolg über Stade Brest. Somit steht Paris in der Liga auf Rang zwei, einen Punkt hinter Spitzenreiter Olympique Lyon.

20:38 

Im Supercup standen sich die beiden Mannschaften letztmalig 2010 gegenüber. Damals gewann OM als amtierender Meister im Elfmeterschießen. Heute sind die Vorzeichen andere: Marseille rückte als Vizemeister auf, da PSG in der Vorsaison sowohl die Liga als auch den Pokal gewann. Dennoch: In der laufenden Spielzeit siegte der Außenseiter aus Marseille am dritten Spieltag, durch das Tor von Florian Thauvin, mit 1:0 beim Erzrivalen in Paris. Der Sieg rückte in der Schlussphase jedoch in den Hintergrund. Nach einer handfesten Auseinandersetzung samt verbalen Entgleisungen sahen mit Dario Benedetto, Jordan Amavi (beide Marseille), Layvin Kurzawa, Leandro Paredes und Neymar (alle PSG) gleich fünf Akteure die Rote Karte.

20:34 

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die „Trophée des Champions“ erstmals seit zwölf Jahren wieder in Frankreich ausgetragen. Seit 2009 wurde das Spiel um die Krone im französischen Klub-Fußball im Ausland ausgetragen, um somit neue Märkte zu erschließen. Die beiden zurückliegenden Finals wurden jeweils in China ausgetragen. Heute treffen die Teams im Stade Bollaert-Delelis aufeinander, wo sonst der RC Lens seine Heimspiele austrägt.

20:30 

Herzlich willkommen zur Austragung des französischen Supercups! Der Meister und Pokalsieger aus Paris trifft in Lens im „Le Classique“ auf den Vizemeister Olympique Marseille. Das Duell der beiden Traditionsklubs aus den größten Städten des Landes begleitet Bennett Doering im Ticker – Viel Spaß dabei!