U21-EM • Halbfinale
  • 2. Halbzeit
  • Niederlande U21
  • Deutschland U21
  • Stach
    90'
  • Sierhuis
    90'
  • de Wit
    86'
  • BerishaJakobs
    84'
  • Dorsch
    79'
  • MaierStach
    79'
  • BotmanRensch
    77'
  • ÖzcanJanelt
    68'
  • WirtzAdeyemi
    68'
  • NmechaBurkardt
    68'
  • KadiogluSierhuis
    68'
  • Schuurs
    67'
  • StengsDilrosun
    59'
  • Baku
    54'
  • Halbzeit
  • Niederlande U21
  • Deutschland U21
  • HarrouiMatusiwa
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Niederlande U21
  • Deutschland U21
  • Harroui
    26'
  • Wirtz
    8'
  • Wirtz
    1'
Spielbeginn

Niederlande U21 - Deutschland U21

Erleben Sie das U21-EM Fußball Spiel zwischen Niederlande U21 und Deutschland U21 live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 3 Juni 2021 um 21:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Erwin van de Looi oder Stefan Kuntz? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Niederlande U21 und Deutschland U21, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Niederlande U21 und Deutschland U21. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Ich bedanke mich für Euer Interesse und wünsche noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!

Ende 

Durch das 2:1 gegen die Niederländer steht die Kuntz-Elf zum dritten Mal in Folge im Finale. Wirtz leitete mit einem frühen Doppelpack den Sieg ein. Schuurs Anschlusstreffer sorgte nochmal für Spannung, unter dem Strich geht der Sieg für die DFB-Elf aufgrund der deutlich besseren Chancen absolut in Ordnung.

90.+5 

Das Spiel ist aus! Deutschland steht im Finale der U21-Em!

90.+3 

Siehuis kommt nach Flanke von Kluivert aus zehn Metern zum Kopfball, stand aber zuvor im Abseits. Dahmen wäre ohnehin zur Stelle gewesen.

90.+2 

Die Niederländer kommen derzeit nicht entscheidend vors Tor. Deutschland wirft sich in jeden Zweikampf und verteidigt aufopferungsvoll.

90. 

Vier Minuten Nachspielzeit!

90.

Sierhuis meckert nach Foulspiel an Dahmen zu stark und sieht Gelb.

88. 

Stach holt gegen Kluivert clever den Freistoß raus und gewinnt damit wichtige Zeit. Die deutsche Elf kann mal etwas durchpusten und den Ball vom eigenen Tor weghalten.

85. 

Die Niederlande trifft, aber das Tor zählt nicht. Buado stand bei Matusiwas Pass zwei Meter im Abseits!

84.

Noch ein Wechsel von Kuntz. Jakobs ersetzt Berisha.

81. 

Matusiwa steckt für Boadu in den Strafraum durch. Dahmen kommt blitzschnell aus seinem Tor und wirft sich in letzter Sekunde vor dem Angreifer auf den Ball.

79.

Stach kommt in der Schlussphase für Maier in die Partie.

78.

Dorsch sieht nach hartem Einsteigen gegen Matusiwa Gelb.

77. 

Bei Oranje geht Botman durch Rensch ersetzt. Es wird offensiver bei den Niederländern.

75. 

Guter Versuch von Raum aus der Distanz! Sein Schuss aus 25 Metern rauscht nur knapp über die Latte.

74. 

Die deutsche Mannschaft steht nun sehr tief. Die 120 Minuten vom Viertelfinale machen sich nun immer deutlicher bemerkbar.

71. 

Chance für die Elftal! Der Angreifer kommt nach Steckpass von De Wit aus zehn Metern halbrechter Position zum Abschluss, aber der Ball rutscht ihm da zu weit über den Spann. Weit rechts vorbei!

70. 

Für die deutsche Mannschaft heißt es jetzt noch gut 20 Minuten konzentriert stehen. Die Niederländer haben mittlerweile deutlich mehr vom Spiel.

68.

Deutschland wechselt dreifach: Wirtz, Nmecha und Özcan machen Platz für Janelt, Burkhardt und Adeyemi.

67. 

TOOOR für die Niederlande! Ein Freistoß von der rechten Seite verlängert Berisha unglücklich auf Schuurs, der aus zehn Metern halblinker Position den Ball mit der Innenseite direkt nimmt. Dahmen macht nicht die beste Figur und der Ball landet zum 1:2 im Netz.

65. 

Özcan liegt mit Schmerzen im Oberschenkel am Boden und muss behandelt werden. An der Seitenlinie macht sich unterdessen Burkhardt für seine Einwechslung bereit.

63. 

Özcans Schuss aus 25 Metern wird vor die Füße von Wirtz abgefälscht, der aber nicht mehr rechtzeitig reagieren kann. Abstoß Holland.

60. 

Unglaublich! Berisha im doppelten Pfostenpech: Erst trifft der Salzburger nach tollem Pass von Wirtz aus 13 Metern nur den linken Pfosten, knapp zehn Sekunden später nickt der Angreifer eine Flanke von Raum aus zehn Metern an den rechten Pfosten. Damit hat Berisha in dieser Partie bereits drei Mal den Pfosten getroffen!

59.

Oranje wechselt: Stengs macht Platz für Dilrosun von Hertha BSC.

57. 

Schlotterbeck sieht die Lücke und zieht hart vom linken Strafraumeck ab. Bijlow lässt den Ball nach vorne prallen, wo aber kein DFB-Kicker zum Abstauber bereit steht.

54.

Baku sieht nach Foul an Kadioglu Gelb. Deutschland hat momentan wenig Zugriff im Mittelfeld.

53. 

Die Niederländer kommen engagiert aus der Pause und wollen so schnell wie möglich den Anschluss erzielen. Deutschland muss defensiv viel Laufarbeit verrichten und lauert in dieser Phase vorwiegend auf Konter.

50. 

Stengs flankt aus der rechten Strafraumhälfte mit Schnitt vors Tor, wo Dahmen auf Nummer sicher geht und mit beiden Fäusten zur Seite klärt.

48. 

Kluivert kommt links am Strafraumrand zur Flanke, bringt den Ball aber zu nah vors Tor. Dahmen schnappt sich die Kugel sicher aus der Luft.

46. 

Der zweite Durchgang läuft!

46.

Ein Wechsel bei Oranje zur Pause. Matusiwa kommt für den gelb vorbelasteten Harraoui.

Halbzeit 

Deutschland führt dank des frühen Doppelpacks von Wirtz mit 2:0 gegen die Niederlande und befindet sich auf bestem Weg ins Finale. Berisha traf zudem noch den Pfosten für die überlegene deutsche Mannschaft, die hinten bis auf zwei, drei Halbchancen wenig zuließ.

45.+3 

Danach ist Pause.

45.+2 

Nochmal Freistoß für Deutschland 26 Meter zentral vor dem Tor. Berisha übernimmt erneut und setzt diesen Versuch etwas zu hoch an - einen Meter drüber!

45. 

Zwei Minuten werden nachgespielt.

42. 

Boadu kommt in der linken Strafraumhälfte aus 13 Metern zum Schuss. Dahmen ist jedoch schnell unten und hält die Kugel sicher fest.

40. 

Nmecha erobert den Ball stark gegen Harroui und sucht aus 22 Metern den Abschluss. Der Flachschuss ist dann aber etwas zu unplatziert, sodass Bijlow keine großen Probleme hat.

37. 

De Wit setzt aus 17 Metern vom linken Strafraumeck relativ unbedrängt zu Schlenzer an und zirkelt den Ball gut einen Meter am Pfosten vorbei.

34. 

Deutschland bleibt aber in der Szene: Daum flankt von links ins Zentrum, wo Nmecha aus zehn Metern die Kugel nicht gut trifft. Bijlow schnappt sich den Ball mühelos.

33. 

Wirtz setzt sich nach einem langen Pass über die rechte Seite stark gegen Malacia durch und dringt in den Sechzehner ein. Wirtz lässt anschließend noch Botman mit einem Haken aussteigen und scheitert dann an Keeper Bijlow.

30. 

Bis auf Kluiverts Abschluss findet Oranje gegen die giftige deutsche Elf noch keinen Weg vors Tor. Die Kuntz-Elf spielt das nach einer halben Stunde extrem abgeklärt.

27. 

Berisha kommt aus 23 Metern zum Abschluss, trifft die Kugel aber nicht optimal mit seinem Linksschuss. Drei Meter rechts am Tor vorbei.

25.

Harroui stoppt den deutschen Konter mit dem taktischen Foul gegen Özcan. Erste Gelbe Karte des Spiels.

23. 

Schuurs kommt bei der nächsten Ecke aus neun Metern unter Bedrängnis zum Kopfball, kann aber keinen Druck mehr hinter seinen Versuch bringen. Dahmen lässt den Ball ins Aus hoppeln.

22. 

Erste gute Chance für die Niederlande! Stengs findet den einlaufenden Kluivert per Flachpass rechts im Strafraum. Kluivert zieht freistehend aus spitzem Winkel ab, trifft aber nur die Brust von Keeper Dahmen. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

20. 

Freistoß für Deutschland 20 Meter halblinks vor dem Tor: Berisha legt sich den Ball zurecht und schlenzt die Kugel über die Mauer hoch an den linken Pfosten!

18. 

Nach kurzer Pause steht Nmecha aber wieder und kehrt aufs Feld zurück.

17. 

Nmecha legt sich mit Schmerzen in der Wade auf den Rasen und muss behandelt werden. Ob das noch die Nachwirkungen von den 120 Minuten gegen Dänemark sind?

16. 

Die Niederländer übernehmen angesichts des Rückstands nun etwas mehr die Kontrolle, während die DFB-Elf eher auf Konter lauert.

13. 

De Wit schickt den schnellen Boadu mit einem langen Flachpass auf die Reise. Pieper zeigt sich aber aufmerksam und klärt mit der Fußspitze vor Niederlands Topspieler.

10. 

Besser kann man nicht in ein Spiel starten - Die Niederländer stehen schon jetzt unter Zugzwang. Die Kuntz-Elf bleibt aber weiter dran und lässt nicht locker.

8. 

TOOOR für Deutschland! Wirtz schnürt den Doppelpack! Baku fndet den Leverkusener mit einem scharfen Flachpass 25 Meter vor dem Tor. Wirtz verzögert noch kurz, schließt von der Strafraumgrenze mit rechts ab und versenkt die Kugel flach links unten. Was für Start der deutschen Mannschaft!

6. 

Beide Mannschaften gehen von Beginn an ein sehr hohes Tempo und halten nicht zurück. Die DFB-Elf ist voll da und kommt gut in die Zweikämpfe.

3. 

Auch die Niederländer zeigen sich zum ersten Mal vorne. Kluivert findet Boadu mit einer Hereingabe von rechts, aber Schlotterbeck klärt am Fünfer aufmerksam zur Ecke.

1. 

TOOOR für Deutschland! Traumstart nach 31 Sekunden! Die DFB-Elf hebelt das hohe Pressing der Holländer spielerisch aus. Özcan spielt links auf dem Flügel Nmecha frei, der vom linken Strafraumrand mit dem Außenrist elegant an den Fünfer flankt. Wirtz ist zur Stelle und lenkt die Kugel aus kurzer Distanz zum 1:0 ins Netz.

1. 

Der Ball rollt!

Info 

Gespielt wird im ungarischen Szekesfehervar in der MOL Arena Sosto. Schiedsrichter der Partie ist der Schweizer Sandro Schärer.

Info 

Dieses Duell gab es beim diesjährigen Turnier schon einmal. Während der im März ausgetragenen Vorrunde trennten sich die DFB-Junioren und Oranje mit 1:1. Deutschland zog als Gruppenzweiter hinter der Elftal ins Viertelfinale ein.

Info 

Bei der Elf von Trainer Stefan Kuntz kehren heute Abend einige Profis zurück. Niklas Dorsch ist Gelbsperre wieder spielberechtigt und auch Ismail Jakobs sowie Salih Özcan stoßen nach der Relegation mit dem 1. FC Köln zum Team. Dorsch und Özcan dürfen auch gleich von Beginn an ran, für Jakobs bleibt zunächst ein Platz auf der Bank.

Info 

Auf dem Weg ins Halbfinale machten es sowohl die Niederlande als auch Deutschland spannend. Während die Holländer im Viertelfinale Topfavorit Frankfreich durch ein Tor in der Nachspielzeit aus dem Turnier warfen, machte die deutsche Elf gegen Dänemark den Halbfinaleinzug gar erst im Elfmeterschießen perfekt.

Info 

Die Aufstellung der Niederlande:

Bijlow - Teze, Schuurs, Botman, Malacia - de Wit, Harroui, Kadioglu - Stengs, Kluivert - Boadu

Info 

Die Aufstellung von Deutschland:

Dahmen - Baku, Pieper, Schlotterbeck, Raum - Özcan, Dorsch, Maier - Wirtz, Nmecha, Berisha

Info 

Herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de! Im Halbfinale der U21-EM trifft die deutsche Nationalmannschaft auf die Niederlande. Martin Lehmann begleitet das Spiel live für Euch im Ticker. Viel Spaß!