Entsprechend dürfte Löw nach dem 1:1 gegen Spanien zum Start der Nationenliga ein paar frische Kräfte bringen. "Das Spiel hat Spuren hinterlassen und viel Kraft gekostet", sagte Löw. Außerdem wird erwartet, dass er in der Defensive von Dreier- auf Viererkette umstellt, wie er es zuletzt gegen kleinere Nationen fast immer praktiziert hat.

Vor Arsenal-Profi Leno, der diesmal den Vorzug vor Kevin Trapp erhält, dürfte Abwehrchef Niklas Süle mit Matthias Ginter im Zentrum verteidigen. Auf den Außen werden Thilo Kehrer und nach seinem gelungenen Debüt in Stuttgart Robin Gosens erwartet.

La Liga
Aufgeschoben nicht aufgehoben: City glaubt an Messi-Verpflichtung 2021
05/09/2020 AM 12:05

Sollten die Kräfte reichen, dürften Ersatzkapitän Toni Kroos und Ilkay Gündogan abermals im Mittelfeld spielen, als Ersatz stünde Neuling Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach bereit. Vor dem "Maschinenraum" könnte der Dortmunder Julian Brandt eine Bewährungschance bekommen.

Im Angriff werden Julian Draxler, Spanien-Torschütze Timo Werner und Leroy Sané erwartet. Sané, betonte Löw, habe sich nicht verletzt. Der Neu-Münchner war bei seinem Comeback nach einem Kreuzbandriss am Donnerstag nach einer Stunde entkräftet ausgewechselt worden.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Schweiz: Sommer (Borussia Mönchengladbach/31 Jahre/55 Länderspiele) - Akanji (Borussia Dortmund/25/24), Elvedi (Borussia Mönchengladbach/23/19), Rodriguez (FC Turin/28/73) - Widmer (FC Basel/27/10), Xhaka (FC Arsenal/27/84), Aebischer (BSC Young Boys/23/3), Benito (Girondins Bordeaux/28/6) - Embolo (Borussia Mönchengladbach/23/38), Seferovic (Benfica Lissabon/28/66), Steffen (VfL Wolfsburg/28/12). - Trainer: Petkovic

Deutschland: Leno (FC Arsenal/6/0) - Kehrer (Paris St. Germain/23/8), Süle (Bayern München/25/25), Ginter (Borussia Mönchengladbach/26/30), Gosens (Atalanta Bergamo/26/1) - Kroos (Real Madrid/30/97), Gündogan (Manchester City/29/38) - Brandt (Borussia Dortmund/24/31) - Draxler (Paris St. Germain/26/52), Werner (FC Chelsea/24/30), Sane (Bayern München/24/22). - Trainer: Löw

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Ex-Barça-Coach Enrique sieht Messi-Verbleib bei Barça kritisch

Süle: "Mannschaft bei EM bereit, um den Titel mitzuspielen"

Premier League
Namenspanne bei Havertz-Verkündung: Netz lacht über Chelsea
05/09/2020 AM 10:58
Bundesliga
Rummenigge über mögliche Abgänge: "Wer verlässt schon einen CL-Sieger?"
05/09/2020 AM 10:19