Auf dem Platz führte Lionel Messi die Gauchos in der ersten Halbzeit zu den Toren von Cristian Romero (3.) und Leandro Paredes (8.). Nach dem Seitenwechsel schlugen die Cafeteros durch Luis Muriel (51., Foulelfmeter) und Miguel Borja (90.+3) zurück.
Die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft hat ihre weiße Weste in der südamerikanischen WM-Qualifikation gewahrt. Der Mannschaft um Superstar Neymar gelang vor der am Sonntag beginnenden Copa America mit dem 2:0 (1:0)-Sieg in Paraguay der sechste Sieg im sechsten Spiel.
In Asuncion ging die Selecao durch den Profi von Paris St. Germain mit dem ersten Angriff in Führung (4.), den entscheidenden Treffer von Lucas Paqueta in der Nachspielzeit (90.+2) legte Neymar auf.
Bundesliga
Wechsel in die Bundesliga? U21-EM-Held Dorsch verrät nächste Ziele
08/06/2021 AM 22:23
Hinter Brasilien (18 Punkte) bleibt Argentinien (12) dennoch unangefochten Zweiter. Denn auch andere Verfolger ließen Federn. Der Tabellendritte Ecuador (9) verlor 1:2 (0:0) gegen Peru. Dahinter trat Uruguay mit dem 0:0 in Venezuela und nun mit acht Zählern vor den punktgleichen Kolumbianern ebenfalls auf der Stelle. Chile verpasste daheim mit einem 1:1 (0:0) gegen Bolivien die Chance, auf die vier Direktplätze für die Endrunde im kommenden Jahr vorzurücken.

Alle Tore: Last-Minute-Schock für Argentinien in der WM-Quali

Copa América startet am Sonntag

Brasilien eröffnet am kommenden Sonntag in der Hauptstadt Brasilia die umstrittene Copa América gegen Venezuela. In der Gruppe A befinden sich außerdem Kolumbien, Ecuador und Peru. Die zweite Fünfer-Vorrunde bilden Argentinien, Bolivien, Chile, Paraguay und Uruguay.
Das könnte Dich auch interessieren: Kritik an Sané wächst: Wird er endlich zum Unterschiedspieler?
(SID)

Agüero zuversichtlich: "Denke, dass Messi bei Barça bleibt"

EURO 2020
Streit um Ukraine-Trikot: Russland wendet sich an UEFA
08/06/2021 AM 19:50
WM-Qualifikation CONMEBOL
Nach Superclasico-Farce: Hacker-Angriff in Brasilien
09/09/2021 AM 07:19