Zwar finden die nächsten Play-off-Spiele in Europa erst Ende März statt - der verbale Showdown hat aber schon jetzt begonnen.
Bei den Spielen, die zwischen dem 24. und 29. März stattfinden, werden die letzten drei WM-Plätze vergeben. Ein mögliches Final-Duell lautet dabei Portugal gegen Italien.
Juve-Innenverteidiger Leonardo Bonucci sprach hinsichtlich eines möglichen Endspiels schon mal eine Warnung an seinen ehemaligen Teamkollegen Cristiano Ronaldo aus. "Ich habe gehört, dass Cristiano Ronaldo über das mögliche Duell Portugal gegen Italien scherzt. Wir werden sehen, was auf dem Feld passiert, aber Cristiano weiß, dass er leiden und einige Tritte abbekommen wird", erklärte der 34-Jährige bei "RAI".
La Liga
Barça gibt grünes Licht: Coutinho-Deal rückt näher
29/12/2021 AM 08:44
Bevor es zu diesem Showdown kommen könnte, müssten sich aber beide Nationen erst im Halbfinale durchsetzen. Der aktuelle Europameister trifft auf Normazedonien, Ronaldos Portugiesen bekommen es mit der Türkei zu tun.

Italien blickt selbstbewusst auf die WM

Die Italiener dürften schlechte Erinnerungen an die Play-offs haben. Im Herbst 2017 scheiterte die Squadra Azzura in den entscheidenden Spielen an Schweden (0:1, 0:0) - es ging ohne Italien zur WM in Russland.
Von Zweifeln ist aber beim amtierenden Europameister keine Spur: "Jetzt müssen wir uns auf das konzentrieren, was abseits des Platzes ist, dann treffen wir uns im März wieder und ich bin überzeugt, dass wir aus den Ereignissen im Herbst (2017; Anm. d. Red.) lernen und zwei tolle Spiele bestreiten werden. Ich möchte meinen Kindern, die Italien noch nie bei der WM gesehen haben, ein Geschenk machen", so Bonucci.
Auch Italiens Nationaltrainer Roberto Manicini ist vom Erfolg seines Teams überzeugt: "Wir werden dabei sein, weil wir stark sind und weil wir die beste Mannschaft der EM waren."
An das Ausscheiden verschwendet der 57-Jährige keinen Gedanken: "Daran denke ich nicht. Ich denke, Ein mögliches Final-Duell lautet dabei Portugal gegen Italien"
Das könnte DIch ebenfalls interessieren: Barça gibt grünes Licht: Coutinho-Deal rückt näher

Tuchel gesteht Risiko bei Lukaku: "Mehr als von den Ärzten empfohlen"

Ligue 1
Mbappé vor Abschied? PSG-Star heizt Transfergerüchte an
29/12/2021 AM 07:43
Premier League
Leicester ärgert Klopp: Liverpool lässt im Titelkampf Federn
28/12/2021 AM 21:56