Cristiano Ronaldo hatte in der WM-Qualifikation beim 2:2 (2:0) in Serbien ein Treffer in der Nachspielzeit erzielt, welcher er ihm jedoch verweigert wurde.
Der Ball war für die TV-Zuschauer gut sichtbar hinter der Torlinie gewesen. Der Schiedsrichter gab das Tor nicht - ihm standen weder VAR noch Torlinientechnik zur Verfügung.
Ein Feuerwehrmann griff nach dem Schlusspfiff nach der Binde und kontaktierte einen regionalen Sportkanal mit der Idee, sie für wohltätige Zwecke zu versteigern. Knapp eine Woche später gewann ein anonymer Bieter die Auktion.
Bundesliga
Boateng keine Option für die EM? Flick kontert Hoeneß
UPDATE 02/04/2021 UM 11:13 UHR
Für das sechs Monate alte Baby, das an der äußerst seltenen spinalen Muskelatrophie (SMA) leidet, belaufen sich die gesamten Behandlungskosten auf etwa zwei Millionen Euro.
Das könnte Dich auch interessieren: Barça-Verbleib: Diese vier Bedingungen stellt Messi
(SID)

Was läuft da zwischen dem FC Bayern und Spurs-Star Son?

Bundesliga
Königslösung Zagadou? BVB kommt ins Grübeln
UPDATE 02/04/2021 UM 09:34 UHR
Ligue 1
Hinweis auf Zukunft? Mbappé gibt Einblick in Gefühlswelt
UPDATE 02/04/2021 UM 06:16 UHR