Cristiano Ronaldo war in der WM-Qualifikation am Samstag beim 2:2 (2:0) in Serbien ein Treffer in der Nachspielzeit verweigert worden.
CR7 hatte den Ball für die TV-Zuschauer gut sichtbar über die Torlinie bugsiert.
Doch Schiedsrichter Danny Makkelie (Niederlande) gab das Tor nicht - ihm standen weder VAR noch Torlinientechnik zur Verfügung.
Bundesliga
BVB-Star Meunier kritisch: "Hälfte der Mannschaft aktuell nur durchschnittlich"
30/03/2021 AM 14:22
Ein Ordner griff nach der Binde und kontaktierte einen regionalen Sportkanal mit der Idee, sie für wohltätige Zwecke zu versteigern.
Das könnte Dich auch interessieren: Wechselwunsch geäußert? Haaland entfernt sich vom BVB
(SID)

Daddeln in der DFB-Freizeit: Gündogan schämt sich fürs Zocken

Serie A
Ex-Mitspieler verrät: "Ronaldo wurde in Manchester gemobbt"
30/03/2021 AM 12:42
Bundesliga
"Vielleicht so wie Thiago": Müller denkt laut über Bayern-Abschied nach
30/03/2021 AM 10:03