Golf

Coronavirus: LPGA sagt Golfturnier ab

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Kein Abschlag in Hainan: LPGA sagt Turnier ab

Fotocredit: SID

VonSID
02/03/2020 Am 08:40 | Update 02/03/2020 Am 08:45

Aufgrund des grassierenden Coronavirus hat die nordamerikanische Profigolf-Organisation LPGA das Turnier auf der chinesischen Insel Hainan (5. bis 8. März 2020) abgesagt. "Angesichts der aktuellen gesundheitlichen Bedenken und erheblichen Reisebeschränkungen aufgrund des Coronavirus in China haben die LPGA und unsere Partner in China beschlossen, die LPGA 2020 für Blue Bay abzusagen", heißt es...

bis 8. März 2020) abgesagt.

"Angesichts der aktuellen gesundheitlichen Bedenken und erheblichen Reisebeschränkungen aufgrund des Coronavirus in China haben die LPGA und unsere Partner in China beschlossen, die LPGA 2020 für Blue Bay abzusagen", heißt es in einer Erklärung auf der LPGA-Website.

PGA Championship

Starker Auftakt für Kaymer bei PGA Championship

06/08/2020 AM 20:14

Damit erreichten die Auswirkungen des Virus die nächste Sportart. Zuvor hatte es schon Absagen oder Verlegungen von Sportveranstaltungen im Fußball, Basketball, Boxen, der Leichtathletik, Schwimmen und im Ski Alpin gegeben.

Golf

Waghalsiger Trickshot: Das geht nur mit 100 Prozent Vertrauen

25/07/2020 AM 09:51
The Memorial Tournament

Gelungenes Comeback: Superstar Woods nach Auftakt in Schlagdistanz

17/07/2020 AM 09:17
Ähnliche Themen
Golf
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen