"Die Arbeit auf meinem Kurs schreitet schneller voran als meine Genesung", schrieb Woods: "Aber es ist toll, einen treuen Partner an meiner Seite zu haben, den besten Freund eines Mannes."
Genauere Angaben über die Schwere der Verletzung machte der 15-malige Major-Champion nicht. Auch ist nicht bekannt, wann Woods wieder ohne Hilfsmittel gehen kann.
Woods war am 23. Februar bei seinem selbst verschuldeten Autounfall mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit unterwegs, als er mit seinem Geländewagen von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei hatte er sich schwere Beinverletzungen zugezogen.
Golf
Nach Crash in L.A.: Golf-Superstar Woods wähnte sich in Florida
10/04/2021 AM 08:48
Wie später bekannt wurde, hat Woods kurz vor dem Unfall weder seine Bremsen betätigt noch die Fahrtrichtung geändert. Stattdessen fuhr er geradewegs gegen den Baum. Dies ergab die Auswertung der Black Box des Wagens.

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Historischer Triumph: Matsuyama siegt beim Masters
(SID)

McIlroy und Thomas stellen sich der Golf Challenge

Masters
Neuen Masters-Rekord verpasst: Langer scheitert am Cut
09/04/2021 AM 21:49
Golf
Crash-Ursache enthüllt: Darum verunglückte Tiger Woods
07/04/2021 AM 18:31