Rechtsaußen Persson kommt aus seiner Heimat von Lugi HF Lund und hat einen Dreijahresvertrag bis 2025 unterschrieben.
"Isak gehört zu den größten Talenten Europas auf seiner Position. Wir werden ihn behutsam aufbauen, wie wir es mit jungen Spielern immer tun", sagte Geschäftsführer Jörg Föste. Der Vertrag mit Emil Hansson wird nicht über den 30. Juni 2022 verlängert. Auch die Linksaußen Jeffrey Boomhouwer und Sebastian Damm gehen.
Handball
DHB-Frauen in WM-Hauptrunde gegen Dänemark, Südkorea und Republik Kongo
VOR 2 STUNDEN
Handball
HBL: Hannover verpflichtet Vujovic zur kommenden Saison
VOR 5 STUNDEN
Handball
Handballer der Füchse Berlin in Selbstisolation: "Eine Katastrophe"
VOR 8 STUNDEN