Die Nachricht erreichte die Flensburger noch rechtzeitig vor der Abreise.
Nur wenige Stunden zuvor hatte sich sich die EHF verärgert über die öffentliche Reaktion aus Flensburg zur Spielwertung ausgefallener Champions-League-Spiele geäußert und die Norddeutschen zu einer "Korrektur" aufgefordert - zu dieser kam es am Sonntag tatsächlich: Die SG räumte "technische Probleme" als Hauptgrund für die kommunizierte Entrüstung ein.
"Tatsächlich wurden alle teilnehmenden Vereine der EHF Champions League vorab am 12. Februar 2021 um 19.49 Uhr darüber informiert, dass eine entsprechende Pressemitteilung der Bewertung der ausgefallenen Spiele der Gruppenphase am vergangenen Freitag, den 26. Februar 2021 veröffentlicht werden sollte", teilten die Norddeutschen am Sonntagnachmittag mit, fügten allerdings an: "Diese Mail beinhaltete keine konkreten Inhalte und Bewertungskriterien zu ausgefallenen Spielen aufgrund der Pandemie. Aufgrund technischer Probleme ist diese Nachricht nicht bei der Geschäftsführung der SG angekommen." Auch sei der Zeitpunkt, die Klubs am Tag der Information für die Öffentlichkeit erst "circa eine halbe Stunde vor Veröffentlichung der eigentlichen Pressemitteilung" über deren Inhalt zu informieren, "in diesem Fall kritisch zu hinterfragen".
Handball
Groener trotzt den Personalsorgen: "Team gut zusammengewachsen"
GESTERN AM 14:32
Die wegen Quarantäne-Bestimmungen abgesagten Flensburger Königsklassen-Begegnungen beim FC Porto und gegen Vardar Skopje konnten laut der EHF bis zum Ende der Gruppenphase in der kommenden Woche nicht mehr nachgeholt werden. Beide Spiele wurden deswegen jeweils mit 0:2 Punkten und 0:10 Toren gegen die SG gewertet.
"Ich bin unglaublich sauer und enttäuscht, dass wir ohne interne Vorabinformation über eine Pressemitteilung über die Wertung der ausgefallenen Spiele informiert wurden", war SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke am Freitag in einer Pressemitteilung des Vizemeisters zitiert worden: "Über diesen Umgang und den fehlenden Dialog bin ich mehr als enttäuscht."
Handball
Löwen präsentieren Schwalb-Nachfolger: Erst Gärtner, dann Hinze
GESTERN AM 10:57
Handball
Handball: Rhein-Neckar Löwen und Göppingen siegen im Gleichschritt
GESTERN AM 05:02