Getty Images

Knapper Sieg gegen Lettland: So schaffte das DHB-Team den Hauptrunden-Einzug

Knapper Sieg gegen Lettland: So schaffte das DHB-Team den Hauptrunden-Einzug

13/01/2020 um 18:57Aktualisiert 16/01/2020 um 18:49

Deutschland hat das letzte Vorrundenspiel gegen Lettland gewonnen und damit den Hauptrunden-Einzug perfekt gemacht. Gegen den Underdog wurde es in Gruppe C gegen Ende der Partie noch mal richtig knapp. 28:27 hieß es am Ende für das Team von Christian Prokop. Nach einer starken Halbzeit ließ Deutschland im zweiten Durchgang etwas nach. Hier gibt es die Partie zum Nachlesen.

Auf Wiedersehen!

Damit verabschiedet sich Alice Jo Tietje, aber nicht ohne Euch noch das späte Spiel zwischen Kroatien und Serbien in der Gruppe A ans Herz zu legen. Dieses stimmungsvolle Spiel gibt es ab 20:15 Uhr live bei Eurosport und im Eurosport Player. Ich wünsche noch einen schönen Abend.

Fazit

In der ersten Hälfte noch recht souverän, verlor Deutschland im zweiten Durchgang den Faden. Mit einem Tor gegen Lettland zu gewinnen, ist sicherlich nicht der Anspruch eines deutschen Teams, das zu den Mitfavoriten gehört. Um dem Halbfinale näher zu kommen, braucht Prokops Mannschaft dringend eine Leistungssteigerung.

Ende

Am Ende zieht das DHB-Team in die Hauptrunde ein und hat vier weitere Spiele vor sich. Paul Drux wird zum Player of the Match gewählt.

Lettland - Deutschland - 27:28

Deutschland holt noch mal eine Zeitstrafe für Kristopans raus und holt den knappen Sieg. Das war knapp!

59. Minute - 27:28

Häfner trifft nur Aluminium. Jurdzs trifft dagegen. Nur noch ein Treffer Vorsprung. Prokop nimmt die letzte Auszeit.

57. Minute - 25:27

Kristopans mit dem zweiten Treffer in der deutschen Unterzahl. Kühn verpasst seinen ersten Wurf. Jetzt muss sich das Team voll fokussieren.

55. Minute - 24:27

Nach der Auszeit von Lettland fängt sich Kohlbacher seine zweite Zeitstrafe ein. Kurz danach muss auch Michalczik pausieren. Doppelte Unterzahl für Deutschland. Kreicbergs trifft für Lettland. Diese Phase muss das DHB-Team jetzt überstehen.

54. Minute - 23:27

Doppelparade von Kuksa. Erst scheitert Kohlbacher, dann bleibt auch Kastening an dem Keeper hängen.

53. Minute - 23:27

Kristopans streckt sich hoch und trifft unhaltbar für Wolff ins linke Eck. Auch Gensheimer ist über außen frei und erzielt sein drittes Tor.

51. Minute - 22:26

Michalczik kommt zu seinem ersten EM-Einsatz und holt einen Siebenmeter und eine Zeitstrafe für Lettland raus. Reichmann bleibt sicher.

50. Minute - 22:25

Es gibt zwei Minuten Zeitstrafe für Kühn wegen Trikotziehens. Ermanis kommt über außen frei an den Ball und überwindet Bitter. Prokop nimmt die Auszeit!

49. Minute - 21:25

Kühn mit dem Ballverlust, den kann Lettland nutzen. Nur noch vier Tore Vorsprung. Wird das hier noch mal eng?

46. Minute - 19:25

Auch auf deutscher Seite gibt es einen Siebenmeter. Reichmann kommt ins Spiel und bleibt treffsicher.

45. Minute - 19:24

Ein Missverständnis zwischen Häfner und Kohlbacher führt zum Ballverlust. Kristopans versuchts, scheitert aber an Wolff, aber die Schiris entscheiden auf Foul. Die Abwehr im Kreis von Drux führt zum Siebenmeter, den Kreicsbergs gegen Bitter verwandelt.

43. Minute - 18:24

Kristopans leitet hier fast jeden Treffer der Letten ein. Im deutschen Tor kommt Wolff für Bitter.

41. Minute - 17:24

Nach Kreicbergs' Treffer ist es erneut Kühn, der sich durchsetzt und seiner Treffsicherheit treu bleibt. Jurdzs antwortet jedoch prompt - 17:23.

40. Minute - 15:22

Kastening durch die Beine. Bisher ein gutes Spiel von dem 24-Jährigen auf außen. Bitter pariert wieder und Kastening bekommt beim Tempogegenstoß einen Sonderapplaus, da er den Ball noch im Spiel halten kann. Abgerundet wird die Szene vom Treffer durch Gensheimer.

37. Minute - 15:20

Kühn bleibt bei den 100 % und auch Lettland trifft wieder über den Kreis. Da ist Deutschland zu passiv.

35. Minute - 14:19

Schmidt erwischt Keeper Purins unglücklich im Gesicht. Der Lette muss behandelt werden, steht nach kurzer Zeit wieder, allerdings blutet die Nase. Kuksa kommt ins Tor.

34. Minute - 12:19

Sechs von Sechs - Kühn bleibt eine Bank im Spiel.

33. Minute - 12:18

Drux mit Wucht und Mut zum 18:11. Doch auch Lettland gelingt der erste Treffer im zweiten Durchgang.

32. Minute - 11:17

Kühn spielt Kohlbacher sehenswert am Kreis an und der trifft souverän. Auf der anderen Seite gelingt der Versuch nicht.

31. Minute - 11:16

Die zweite Halbzeit läuft!

Halbzeit in Trondheim

Das ist hier bisher ein wesentlich besser Auftritt als gegen Spanien. Die DHB-Auswahl zeigt sich konzentriert und mental gestärkt. Auch die anfängliche Schwäche in der Defensive konnte im Laufe der ersten Hälfte minimiert werden. Insbesondere Julius Kühn sticht mit seinen fünf Treffern heraus. Auch Jogi Bitter ist wesentlich besser im Match. Darauf kann Deutschland aufbauen und das Spiel in Ruhe zu Ende bringen.

30. Minute - 11:16

Wieder Kühn - wieder Tor! Doch auch Lettland darf noch mal auf die Punktetafel. Politers hebt den Ball über Bitter. 11:16 zur Halbzeit!

29. Minute - 10:15

Kühn mit seinem vierten Tor im vierten Versuch. Kristopans Versuch wird dagegen von Bitter unterbunden. Die vierte Parade des deutschen Keepers. Prokop nimmt die Auszeit kurz vor der Pause.

26. Minute - 10:14

Erneut verliert die DHB-Auswahl den Ball wegen Kreis ab. Doch Kastening passt auf und kann den lettischen Angriff unterbinden und den Tempogegenstoß sicher unterbringen.

25. Minute - 10:13

Lettland ist wieder am Kreis erfolgreich. Deutschland verpatzt den Angriff dagegen mit einem Stürmerfoul und Kristopans trifft zum dritten Mal. Nur drei Punkte Vorsprung.

23. Minute - 8:12

Kristopans Wurf wird ins Tor abgefälscht, die Letten verteidigen jetzt offensiver. Schmidt ist es egal, er trifft zum 12:8.

22. Minute - 7:11

Kristopans verwirft, Kühn trifft. Deutschland kann sich langsam ein kleines Polster schaffen. Lettland nimmt die Auszeit.

21. Minute - 7:10

Erster Treffer für Julius Kühn, der hochsteigt und trifft. Gensheimer ist aufmerksam und fängt den Ball auf außen ab. Den anschließenden Angriff kann Häfner allerdings nur an den Pfosten setzen.

19. Minute - 7:9

Deutschland steht in der Defensive jetzt kompakter und kann die lettischen Angriffe besser unterbinden. Kohlbacher kassiert allerdings die Zeitstrafe und Kreicbergs sorgt für den siebten Treffer.

18. Minute - 6:9

Bitter hält den Angriff von Lettland und versucht aufs leere Tor zu werfen - leider knapp daneben. Pekeler macht es kurz darauf besser - 9:6 für Deutschland.

16. Minute - 6:8

Kohlbacher sorgt in Unterzahl mit einer schnellen Drehung für die Führung. Gensheimer erobert den Ball zurück, wird jedoch im Wurf gestört. Zwei Minuten für Kreicbergs und Siebenmeter für Deutschland. Reichmann verwandelt sicher.

14. Minute - 6:6

Gensheimer gleich aus! Wichtig, dass der Kapitän sich Selbstvertrauen holt. Die deutsche Bank springt auf. Kurz darauf jeder doch Zeitstrafe für Wiencek. Den Siebenmeter kann Bitter jedoch entschärfen.

13. Minute - 6:5

Am Kreis lässt die DHB-Auswahl den Letten zu viel Platz. Kreicbergs sorgt für die lettische Führung.

11. Minute - 5:5

Bisher hält Lettland hier gut mit und den Deutschen fehlt der Zug in der Offensive. Gensheimers Versuch wird von Keeper Kuksa pariert.

7. Minute - 4:4

Kristopans unterbindet einen deutschen Angriff. Doch dann folgt auf beiden Seiten ein Stürmerfoul. Die Fehlerquote auf beiden Seiten erhöht sich. Jurdzs sorgt für den Ausgleich.

7. Minute - 2:3

Wiencek fängt den Pass zum Kreis ab, Kastening trifft. Doch auch Strazdins trifft im Gegenzug.

8. Minute - 3:4

Weber sorgt für den dritten deutschen Treffer. Bisher sieht das wesentlich besser aus als gegen Spanien.

5. Minute - 1:2

Die deutsche Mannschaft zwingt Lettland zum Zeitspiel - mit Erfolg. Den anschließenden Angriff verwandelt erneut Drux.

3. Minute - 1:1

Der erste deutsche Angriff gelingt erst im zweiten Anlauf. Aber Paul Drux zeigt sich agil am Kreis und gleicht aus. Zudem gibt es eine Zeitstrafe für Dude.

2. Minute - 1:0

Da ist der erste Treffer durch Kristopans. Der Hühne muss kaum hochsteigen, um den Ball im rechten Eck unterzubringen.

1. Minute - 0:0

Los geht's! Lettland mit dem Anwurf!

So startet das DHB-Team

Christian Prokop nimmt drei Veränderungen im Vergleich zum Spiel gegen Spanien vor. Im Tor startet Jogi Bitter. Daneben vervollständigen Uwe Gensheimer, Paul Drux, Philipp Weber, Henrik Pekeler, Kai Häfner und Timo Kastening die erste Sieben.

Gleich geht es los

Die Mannschaften betreten die Platte. Es folgen die Nationalhymnen und dann startet das letzte Vorrundenspiel für das DHB-Team.

Überraschung in Gruppe D

Die bisher größte Überraschung gab es gestern in Gruppe D: Mit der Niederlage gegen Norwegen ist Mitfavorit Frankreich bereits vor dem dritten Vorrundenspiel bei der EM ausgeschieden. Hier gibt es nochmal die Highlights:

Video - Sagosen auch gegen Frankreich nicht zu stoppen

02:02

Gegner Lettland

Der deutsche Kontrahent ist zum ersten Mal für eine Europameisterschaft qualifiziert. Doch auch der Underdog hat einen Star: Dainis Kristopans. Der Lette ist 2,15 Meter groß und kommt auf 135 Kilogramm. Insbesondere für seine Wurfgewalt ist der 29-Jährige bekannt. Für das DHB-Team wird ein Schlüsselfaktor sein, ihn in den Griff zu bekommen.

Die Ausgangslage

In der Gruppe C ist Deutschland aktuell punktgleich mit den Niederlanden. Beide konnten ein Spiel gewinnen und haben somit zwei Punkte. Das Duell zwischen den Ländern konnte Prokops Team für sich entscheiden. An der Spitze steht Spanien mit vier Punkten. Gegner Lettland hat noch keinen Punkt. Bedeutet für die DHB-Auswahl: Sicherer Einzug in die Hauptrunde bei einem eigenen Sieg, einem Remis gegen Lettland, wenn die Niederlande nicht gegen Spanien gewinnt, bei einer Niederlage mit maximal neun Toren Differenz, wenn die Niederlande im späten Spiel gegen Spanien verliert.

Hallo und herzlich willkommen!

Hallo und herzlich willkommen zum letzten Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft gegen Lettland. Bisher hat das Team von Christian Prokop nur einen Sieg gegen die Niederlande geholt und steht im Spiel gegen Lettland mit dem Rücken zur Wand. Ab 18:15 Uhr begleitet Alice Jo Tietje Euch im Liveticker durch das entscheidende Match der DHB-Auswahl.

Video - Kai Häfner im Porträt: Hoffnungsträger im rechten Rückraum

03:16