Schweden, am Sonntag (18:00 Uhr im Liveticker) dritter Hauptrundengegner des deutschen Teams, hat nunmehr 4:2 Punkte auf dem Konto. Beste Werfer gegen die noch punktlosen Polen (0:6) waren Hampus Wanne, Fredric Pettersson und Emil Mellegard mit je vier Treffern.
Mitfavorit Spanien hatte sich in seinem zweiten Hauptrundenspiel zuvor schwerer getan als erwartet. Russland hatte unmittelbar vor der Schlusssirene per Siebenmeter die Chance auf den Ausgleich, Igor Soroka warf den Ball jedoch an den Pfosten. Vor der Schlussphase hatte das Team vom früheren Bundesliga-Coach Velimir Petkovic sogar 22:18 (41.) in Führung gelegen.
Agustin Casado Marcelo war mit sieben Toren erfolgreichster Werfer für den spanischen EM-Champion von 2018 und 2020, der tags zuvor die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) im ersten Spiel der zweiten Turnierphase klar besiegt hatte (29:23).
EM
Steinerts Blitz-Comeback nach Corona- wie war das denn möglich?
21/01/2022 AM 10:52
Russland, das nun 2:4 Zähler auf dem Konto hat, ist am Dienstag (18:00 Uhr im Liveticker) der letzte Hauptrundengegner des deutschen Teams.
Das könnte Dich auch interessieren: Coronalage beim DHB-Team entspannt sich
(SID)

Weber über Corona-Ausbruch: "Eine riesige Scheiße"

EM
Spielvorbereitung auf dem Handy: DHB-Team nimmt Norwegen ins Visier
21/01/2022 AM 08:54
EM
DHB-Frauen mit lösbarer EM-Vorrundengruppe
28/04/2022 AM 17:49