Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla darf ab Montag wieder individuell trainieren. Nach einem weiteren PCR-Test sind möglicherweise ab Dienstag auch gemeinsame Übungseinheiten wieder möglich.
Am Samstag (18.05 Uhr/ARD und Sky) kommt es in der Flens-Arena zum Topspiel zwischen der SG und Rekordmeister THW Kiel, der Titelverteidiger nimmt aktuell den zweiten Tabellenplatz ein.
Handball
Groener trotzt den Personalsorgen: "Team gut zusammengewachsen"
VOR EINEM TAG
Handball
Löwen präsentieren Schwalb-Nachfolger: Erst Gärtner, dann Hinze
GESTERN AM 10:57
Handball
Handball: Rhein-Neckar Löwen und Göppingen siegen im Gleichschritt
GESTERN AM 05:02