Der Marktanteil am frühen Samstagabend lag bei 8,1 Prozent. Zusätzlich war das Nordderby auch beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen.
Die ARD-Quote bedeutete im Tagesranking des Ersten Platz sechs unmittelbar hinter dem Boulevardmagazin Brisanz (1,88 Millionen Zuschauer/Marktanteil: 11,2 Prozent). Meistgesehene ARD-Sendung am Samstag war die Tagesschau kurz nach dem Handballspiel mit 6,3 Millionen Zuschauern (MA: 20,6).
Handball
"Reine Monokultur": DHB-Präsident Michelmann kritisiert Sportberichterstattung von ARD und ZDF
VOR 7 STUNDEN
Handball
Handball: Kiel verpflichtet Erlangens Kreisläufer Overby
VOR 8 STUNDEN
Handball
"Vieles kannst du mit Geld retten - die Jugend nicht": Hanning fordert "Akt der Solidarität"
VOR 10 STUNDEN