SID

Handball: Erster Sieg für Bietigheim in der Champions League

Handball: Erster Sieg für Bietigheim in der Champions League
Von SID

10/11/2019 um 20:02Aktualisiert 10/11/2019 um 20:10

Die Handballerinnen des deutschen Meisters SG BBM Bietigheim haben mit ihrem ersten Sieg in der Gruppenphase der Champions League ihre Chance auf einen Platz in der Hauptrunde gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Martin Albertsen gewann gegen den rumänischen Vertreter SCM Valcea mit 31:28 (13:14). Um Platz drei in der Tabelle der Gruppe C zu erreichen, muss Bietigheim das letzte Vorrundenspiel...

Die Mannschaft von Trainer Martin Albertsen gewann gegen den rumänischen Vertreter SCM Valcea mit 31:28 (13:14).

Um Platz drei in der Tabelle der Gruppe C zu erreichen, muss Bietigheim das letzte Vorrundenspiel am 16. November beim zweimaligen Champions-League-Sieger Buducnost Podgorica in Montenegro gewinnen und auf eine Niederlage von Valcea gegen den französischen Spitzenreiter Brest Bretagne Handball hoffen.

Gegen Valcea war Rechtsaußen Angela Malestein mit acht Treffern erfolgreichste Werferin, sechsmal traf Spielmacherin Maura Visser.

0
0