Durch ein 34:27 (17:16) gegen den TV Großwallstadt festigte der ASV am Freitag den zweiten Tabellenplatz und machte die Rückkehr in die höchste Spielklasse perfekt. Vor elf Jahren war das Team, damals noch unter dem Namen HSG Ahlen-Hamm, in die 2. Liga abgestiegen.
Hamm-Westfalen folgt damit dem VfL Gummersbach in die Bundesliga. Der zwölfmalige deutsche Meister hatte Anfang Mai seine Rückkehr vorzeitig klargemacht.
Handball
Handball: Nationalspieler Zechel verlängert in Erlangen
VOR 15 STUNDEN
Handball
Handball: Final Four bis 2026 in Köln
VOR 17 STUNDEN
Handball
Wolff über Finale gegen THW: "Das wäre ein Traum"
VOR 17 STUNDEN