Handball: Makellose Flensburger gewinnen Generalprobe vor Duell mit PSG

Handball: Makellose Flensburger gewinnen Generalprobe vor Duell mit PSG
Von SID

08/11/2018 um 20:43Aktualisiert 08/11/2018 um 21:02

Der deutsche Meister SG Flensburg-Handewitt marschiert in der Handball-Bundesliga mit einer makellosen Bilanz weiter vorne weg.

Der Tabellenführer feierte durch das mühelose 33:20 (15:9) bei Aufsteiger SG BBM Bietigheim den zwölften Sieg im zwölften Ligaspiel und sammelte zwei Tage vor dem Champions-League-Kracher bei Paris St. Germain weiteres Selbstvertrauen.

Aufseiten des zweimaligen Meisters, der in der Königsklasse bereits am Samstag (17:30 Uhr/Sky) beim französischen Meister antritt, war der Schwede Simon Jeppsson mit sechs Treffern der erfolgreichste Werfer. Hinter den Flensburgern (24:0 Punkte) steht unverändert der SC Magdeburg (22:4 Punkte). Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert deklassierte auswärts den TVB Stuttgart mit 40:27 (23:9).

Die ersatzgeschwächten Füchse Berlin beendeten unterdessen nach zuletzt zwei Liga-Niederlagen durch das 29:24 (14:12) bei der HSG Wetzlar ihre Durststrecke und schoben sich auf Rang fünf vor.

0
0