Wie der Spitzenklub am Sonntag auf seiner Homepage schrieb, wurde Wolffs noch bis 2023 laufender Vertrag um fünf weitere Jahre bis 2028 verlängert.
Präsident Bertus Servaas gab diese und weitere Personalentscheidungen beim offiziellen Kielce-Abschlussgrillen der Saison bekannt. So wurde unter anderem auch die zuvor noch auf zwei Jahre festgelegte Zusammenarbeit mit Trainer Talant Dujshebaev wie bei Wolff um weitere fünf Jahre ausgeweitet.
Handball
Barcelona krönt perfekte Saison mit Champions-League-Triumph
VOR 3 STUNDEN
Wolff, 108-maliger Nationalspieler und Europameister von 2016, war 2019 vom deutschen Rekordmeister THW Kiel nach Polen gewechselt.
Handball
Handball: Lagarde verlässt Löwen zum Saisonende
VOR 3 STUNDEN
Handball
HBL: Pflichtsieg für Kiel - Flensburg bleibt dran
VOR 21 STUNDEN