Die 25 Jahre alte Linkshänderin wechselt im kommenden Sommer von Borussia Dortmund nach Thüringen und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Rode ist auf der rechten Seite vielseitig einsetzbar, für die DHB-Frauen absolvierte sie bislang 24 Spiele.
"Es gibt für mich viele Argumente, sportliche und auch persönliche, die für den Thüringer HC sprechen. Das haben mir die Gespräche mit den Verantwortlichen schnell verdeutlicht. Der THC ist ein Verein, der immer oben mitmischen kann", sagte Rode.
Handball
Handball-WM 2025 in Stuttgart, Trier und Dortmund
VOR 14 STUNDEN
Handball
Gaugisch hofft auf Schub für DHB-Team
VOR 16 STUNDEN
EHF European League
30-jährige Durststrecke endet: Bietigheim gewinnt European League
GESTERN AM 21:52