Handball: Saison-Aus für Stuttgarts Markotic

Handball: Saison-Aus für Stuttgarts Markotic
Von SID

17/04/2019 um 11:55Aktualisiert 17/04/2019 um 12:15

Handball-Bundesligist TVB Stuttgart muss für den Rest der Saison auf Rückraumspieler Robert Markotic verzichten.

Der Kroate wurde am Dienstag wegen einer Knorpelabsprengung im Gleitlager des rechten Knies operiert. Nach Vereinsangaben wird Markotic zwischen 12 und 14 Wochen ausfallen, sodass er in der Endphase der Vorbereitung zur neuen Saison wieder das Mannschaftstraining aufnehmen kann.

Der Linkshänder zog sich die Verletzung bereits in der Wintervorbereitung zu. Da eine konservative Behandlung nicht die gewünschte Besserung brachte, musste er sich nun doch einer Operation unterziehen. Markotic stand für den TVB in dieser Saison in 21 Partien auf dem Parkett und erzielte dabei 38 Tore.

0
0