Für Toptorjäger Stefan Cavor ist die Spielzeit verletzungsbedingt ebenso vorzeitig beendet wie für Spielmacher Alexander Feld.
Wie die Hessen am Dienstag mitteilten, hat sich der Montenegriner Cavor (26) eine Fraktur des Mittelhandknochens in der linken Wurfhand zugezogen und muss rund acht Wochen pausieren. Feld (27) erlitt im Training einen Abriss der Adduktorensehne und wird noch länger als sein Teamkollege ausfallen.
Handball
HBL: Berlin legt vor, Kiel zieht nach - Flensburg patzt
VOR 4 STUNDEN
Handball
Handball: Bietigheim holt Oranje-Talent Daleman
VOR EINEM TAG
Handball
Handball-Bundesliga: Spitzenreiter Berlin baut Vorsprung aus
VOR EINEM TAG