Für Toptorjäger Stefan Cavor ist die Spielzeit verletzungsbedingt ebenso vorzeitig beendet wie für Spielmacher Alexander Feld.
Wie die Hessen am Dienstag mitteilten, hat sich der Montenegriner Cavor (26) eine Fraktur des Mittelhandknochens in der linken Wurfhand zugezogen und muss rund acht Wochen pausieren. Feld (27) erlitt im Training einen Abriss der Adduktorensehne und wird noch länger als sein Teamkollege ausfallen.
Handball
DHB-Frauen im WM-Quartier in Valencia eingetroffen
VOR 2 STUNDEN
Handball
HBL: Magdeburg weiter makellos - auch Verfolger siegen
GESTERN AM 16:50
Handball
Handball: Kiel verlängert Verträge von Dahmke und Ehrig
GESTERN AM 15:38