Der 35 Jahre alte Kreisläufer, der seit 2009 für Melsungen spielt, wechselt im Sommer zu den Mittelhessen und unterschrieb bei der HSG einen Ein-Jahres-Vertrag. Dies teilte Wetzlar am Mittwoch mit.
"Felix kennt die Handball-Bundesliga seit über einem Jahrzehnt, konnte Spiele für den DHB und auf europäischer Bühne bestreiten, also auf absolutem Topniveau", begründete HSG-Geschäftsführer Björn Seipp die Verpflichtung. Danner wird in Wetzlar zusammen mit Adam Nyfjäll, einem weiteren Neuzugang, und Patrick Gempp künftig ein Kreisläufer-Trio bilden.
EHF European League
30-jährige Durststrecke endet: Bietigheim gewinnt European League
VOR 7 STUNDEN
Handball
30 Jahre nach Leipzig: Bietigheim gewinnt Europacup
VOR 11 STUNDEN
Handball
Nächster Sieg: Magdeburg nicht aufzuhalten
VOR 16 STUNDEN