Wie die Franken am Mittwoch mitteilten, unterschrieb der 37-Jährige einen neuen Kontrakt bis 2024. Haaß, der 2007 mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Heim-WM triumphierte, hatte das Traineramt beim HC im Februar 2020 übernommen.
"Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir viel erreichen können", sagte Haaß: "Ich freue mich über das Vertrauen, das der Verein mir entgegenbringt. Ich glaube auch, dass wir auf einem guten Weg sind und uns jetzt langsam, aber stetig weiter entwickeln."
Handball
HBL: Hamburg düpiert die Löwen - erster Sieg für Lübbecke
VOR 4 STUNDEN
Der frühere Rückraumspieler war vor seinem Karriereende 2020 als Spieler bereits vier Jahre für Erlangen aktiv. Während seiner letzten Saison hatte Haaß zudem in der A-Jugend als Co-Trainer assistiert. Für die Nationalmannschaft absolvierte Haaß 120 Länderspiele.
Handball
BVB-Handballerinnen gewinnen mit Rumpfteam in Montenegro
VOR 4 STUNDEN
Liqui Moly HBL
Derbysieg vor vollen Rängen: Kiel untermauert Titelambitionen
VOR 5 STUNDEN