Der 22-Jährige wechselt vom schwedischen Erstligisten Alingsas HK zum Tabellendritten und soll gemeinsam mit Nationalspieler Uwe Gensheimer das neue Duo auf der Linksaußenposition bilden. Über die Vertragslaufzeit machten die Löwen keine Angaben.
"Jedes Kind träumt als junger Handballer von der deutschen Bundesliga, deshalb musste ich überhaupt nicht überlegen, als die Anfrage der Rhein-Neckar Löwen kam", sagt Helander zu seiner Verpflichtung: "Es fühlt sich noch unwirklich für mich an, dass ich ab Sommer mit einigen der weltbesten Spieler zusammenspielen werde."
Olympia - Handball
"Das ist Verarschung!" Franzose Karabatic beschimpft Sagosen auf Deutsch
VOR 4 MINUTEN
Olympia - Handball
Highlights: Norwegen gewinnt hitzige Partie gegen Frankreich
VOR 38 MINUTEN
Olympia - Handball
Tokyo 2020 - Spain vs. Argentina - Handball – Olympia Highlights
VOR EINER STUNDE