Der schwedische Nationalspieler erlitt im Bundesligaspiel beim HSC Coburg am Sonntag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel. Das teilten die Badener am Dienstag mit. Nationalmannschaftskapitän Gensheimer war in der vergangenen Woche am Meniskus operiert worden.
Ohne Gensheimer und Nielsen treten die Rhein-Neckar Löwen am Dienstagabend (18.45) zum Viertelfinal-Hinspiel der European League beim russischen Vertreter Medwedi Tschechow an.
Handball
Knieverletzung: Kiel mehrere Monate ohne Weinhold
VOR 6 STUNDEN
Handball
Handball-EM: Neunter Titel für Norwegerinnen
VOR 11 STUNDEN
Handball
Rhein-Neckar Löwen müssen ohne Michalski auskommen
VOR 11 STUNDEN