Zudem wurde Youngster Juri Knorr für die Partie am Freitag nicht berücksichtigt.
Zu den weiteren Spielen gegen den EM-Vierten Slowenien (Samstag, 15:35 Uhr) und Afrikavertreter Algerien (Sonntag, 15:45 Uhr, beide im Liveticker) kann Gislason insgesamt fünf Wechsel vornehmen.
Nur der Erst- und Zweitplatzierte des Viererturniers in Berlin qualifiziert sich für die Olympischen Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August).
Handball
Gislason sieht Quali-Auftakt gegen Schweden als Schlüsselspiel
UPDATE 11/03/2021 UM 10:26 UHR
Das könnte Dich auch interessieren: Serie gerissen: Weltmeister Dänemark kassiert überraschende Pleite
(SID)

Landin überragt: So holte sich Dänemark den WM-Titel

Olympia - Handball
DHB fiebert Olympia-Qualifikation entgegen: "Spieler sind heiß"
UPDATE 09/03/2021 UM 14:26 UHR
Handball
Erste European-League-Niederlage für Flensburg-Handewitt
VOR 5 STUNDEN