SID

SC DHfK Leipzig setzt ab 2020 wieder auf Haber

SC DHfK Leipzig setzt ab 2020 wieder auf Haber
Von SID

17/05/2018 um 10:47Aktualisiert 17/05/2018 um 11:09

Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig setzt nach der Ära von Cheftrainer Michael Biegler wieder auf Andre Haber.

Der jetzige Co-Trainer soll die Sachsen nach 2020 erneut trainieren. Auf die Frage, ob Haber in der Zukunft den Job des Cheftrainers bei den Sachsen übernimmt, sagte Geschäftsführer Karsten Günther dem MDR: "Ja, ab 2020. So ist der Plan."

2020 läuft Bieglers Vertrag beim SC aus. Haber hatte mit Leipzig als Cheftrainer eine erfolgreiche Hinrunde hingelegt, ehe er wie verabredet den Stuhl am 1. Januar 2018 für Biegler freimachte.

Günther lobte aber auch Biegler, obwohl dieser bislang in elf Spielen nur drei Siege holte. Auf dem Weg Richtung Topmannschaft habe Biegler dem Klub "viele Potenziale" aufgezeigt, wie "gewisse Strukturen zu erweitern, aufzubrechen, zu erneuern" seien, "die langfristig wichtig sein werden", sagte der Geschäftsführer.

0
0