Der 24 Jahre alte Linkshänder wechselt vom französischen Spitzenklub HBC Nantes zum TVB und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2023. Dies teilten die Stuttgarter am Donnerstag mit.
"Er ist ein junger und hungriger Spieler, der für sein Alter bereits viel Erfahrung mitbringt. Ich glaube, dass Sebastian eine wirkliche Verstärkung für uns sein kann. Vor allem, weil er in der Abwehr auch auf der Halbposition verteidigen kann", sagte TVB-Trainer und Geschäftsführer Jürgen Schweikardt.
Handball
Handball: Melsungen holt Kalarasch aus Balingen-Weilstetten
VOR 10 STUNDEN
Handball
Handball: Magdeburg marschiert auch in der European League
VOR EINEM TAG
Handball
Handball: Hamburg holt dänischen Nationalspieler Lassen
GESTERN AM 08:57