SID

Henning Fritz traut Paul Drux Schlüsselrolle bei der Handball-WM zu

Fritz traut Drux Schlüsselrolle bei der WM zu
Von SID

09/01/2019 um 19:06Aktualisiert 09/01/2019 um 19:50

Der ehemalige Weltmeister Henning Fritz traut Nationalspieler Paul Drux bei der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark (10. bis 27. Januar) den ganz großen Wurf zu. "Paul ist der Spieler mit dem größten Potenzial. Er hat die Qualität der Vielfalt und ist für mich der mögliche Star der WM", sagte der Welthandballer des Jahres 2004 im Interview mit dem Nachrichtenportal "t-online.de".

Die Stärken von Drux sieht Fritz, der 2007 Weltmeister geworden war, vor allem im Eins-gegen-Eins:

"Er hat den Körper, um sich auf Weltklasse-Niveau durchzusetzen und viele Wurfvarianten am Mann in petto."

Am Kreis setzt Fritz auf Jannik Kohlbacher. "Wenn wir nur vom Angriffsspiel reden, wäre er für mich gesetzt", sagte der 44-Jährige über den 21 Jahre jüngeren Kohlbacher:

"Ich glaube, dass er bei der WM den internationalen Durchbruch schaffen kann."

Video - So ticken Deutschlands WM-Stars | Weltmeisterschaft "ein Kindheitstraum"

00:52