SID

Handball-WM: DHB-Team trifft in der Hauptrunde auf Island

DHB-Team trifft in WM-Hauptrunde auf Island
Von SID

17/01/2019 um 21:01Aktualisiert 17/01/2019 um 21:10

Die deutschen Handballer treffen in der WM-Hauptrunde auf Island. Der WM-14. setzte sich im abschließenden Gruppenspiel der Gruppe B in München gegen Mazedonien mit 24:22 (11:13) durch und löste damit das letzte Ticket für die am Samstag beginnende Hauptrunde. Nach Niederlagen gegen die bereits qualifizierten Mitfavoriten Spanien und Kroatien nehmen die Isländer aber keine Punkte nach Köln mit.

Vor 10.100 Zuschauern in der Olympiahalle hatten die Isländer in einer über weite Strecken ausgeglichenen Begegnung das bessere Ende für sich. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Gudmundur Gudmundsson, der Dänemark 2016 zu Olympia-Gold geführt hatte, war Arnor Thor Gunnarsson vom Bundesligisten Bergischer HC mit zehn Toren.

Die Isländer überzeugten abermals mit einer kompakten Defensivleistung.

0
0