Getty Images

Weltmeister Frankreich müht sich zum Auftaktsieg gegen Brasilien

Mit Video | Weltmeister Frankreich müht sich zum Auftaktsieg
Von SID

11/01/2019 um 22:02Aktualisiert 11/01/2019 um 22:28

Der sechsmalige Weltmeister Frankreich hat Brasilien bei der Handball-WM in Berlin in der deutschen Gruppe A nach einer schwachen Angriffsleistung mühevoll mit 24:22 (16:13) besiegt. In Abwesenheit des verletzten Superstars Nikola Karabatic waren Dika Mem und Michael Guigou mit jeweils sechs Toren beste Werfer der Franzosen.

Nach einer 19:13-Führung zu Beginn des zweiten Durchgangs musste der Favorit beim 20:20 (48.) sogar den Ausgleich hinnehmen. Am Ende konnte sich Frankreich auf Torhüter Vincent Gerard verlassen.

Video - Zum Sieg gekämpft: Frankreich wenig weltmeisterlich

02:35
0
0