"Es wird jetzt darauf angekommen, dass wir in den Modellprojekten zeigen, dass es sicher ist, in die Hallen zu kommen", sagte Bohmann im ZDF-Morgenmagazin: "Dann werden wir auch hoffentlich sehr bald wieder überall zu Vollauslastungen kommen."
Die am Mittwoch beginnende Saison werde aufgrund der Auswirkungen der Coronakrise "noch einmal sehr, sehr kompliziert", so der Ligenchef: "Wir haben immer noch mit sehr vielen Einschränkungen zu kämpfen."
Handball Bundesliga Frauen
Highlights: Thüringer HC hält sich schadlos in Blomberg-Lippe
VOR 2 STUNDEN
Bohmann verwies auf die unterschiedlichen Voraussetzungen. Während die MT Melsungen beispielsweise ihre Arena wieder zu 100 Prozent auslasten darf und auch beim Titelverteidiger THW Kiel am Mittwoch wieder bis zu 9000 Zuschauer zugelassen sind, dürfen andere Klubs nur bis zu 500 Zuschauer in die Hallen lassen. "Da haben wir noch eine große Diskrepanz", sagte Bohmann.
Handball
Handball: Flensburg unterliegt Barcelona beim CL-Auftakt
VOR 8 STUNDEN
Handball
HBL: Berlin setzt sich an die Spitze - auch Magdeburg und Göppingen wahren weiße Weste
VOR 8 STUNDEN