Judo

Keine Wettbewerbe im Judo bis Ende April

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Keine Wettbewerbe im Judo bis Ende April

Fotocredit: Eurosport

VonBeth Knox
16/03/2020 Am 14:20 | Update 16/03/2020 Am 14:20

Die internationale Judo-Gemeinschaft ist wie fast alle anderen Sparten der Sportwelt zum warten gezwungen.

Der Weltverband IJF war einer der ersten Verbände, der auf die durch den Coronavirus entstandene Krise reagiert hatte, und sagte bereits Anfang März alle Wettkämpfe bis einschließlich Ende April zumindest vorläufig ab.

„Wir sind in der unglücklichen Situation, wo wir drastische Entscheidungen treffen müssen, um die Judofamilie zu beschützen und uns den generellen Sicherheitsmaßnahmen auf der gesamten Welt anzupassen“, hieß es in einer offiziellen Stellungnahme der IJF:

Judo

Ole Bischof wird Olympiasieger in Peking

27/06/2020 AM 19:05

„Leider ist die Situation nun gefährlich und kritisch in vielerlei Hinsicht. Es ist von höchster Wichtigkeit, die Judo-Familie in diesen schwierigen Zeiten sicher zu halten und auch allen beteiligten Athleten faire Chancen für die Olympia-Qualifikation zu gewährleisten.“

Zu den ausgefallenen Wettbewerben gehören unter anderem der Grand Slam im russischen Jekaterinenburg, sowie die Grand-Prix Turniere in Tiflis (Georgien) und Antalya (Türkei). Wann und ob die Turniere nachgeholt werden können, steht zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Auch wie die restliche Olympia-Qualifikation für die ebenfalls zumindest zum geplanten Zeitpunkt Ende Juli gefährdeten Spiele in Tokio gehandhabt wird, ist derzeit noch unklar. Ursprünglich sollte die Qualifikationsphase Ende Mai ablaufen und alle Plätze über eine Weltrangliste vergeben werden. Ver Verband prüft, ob dieses Verfahren so beibehalten werden kann oder eventuell modifiziert werden muss.

Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele ist derzeit noch für den 24. Juli geplant. Wird dieses Datum beibehalten, muss die Qualifikation in allen Sportarten weltweit spätestens Ende Juni abgeschlossen sein. Die Judo-Wettbewerbe sind in Tokio in der ersten Woche der Spiele angesetzt.

Judo

I am Judo - Sagi Muki stellt sich vor

03/06/2020 AM 09:13
Judo

Wettkampfpause im Judo geht weiter, EM nun im November

26/05/2020 AM 13:09
Ähnliche Themen
Judo
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen