"Ich freue mich sehr, dass ich nach drei langen Jahren der Vorbereitung das Olympiaticket in der Hand habe", so Wagner, die Mitte Juni bei der WM in Budapest Gold in der Klasse bis 78 kg gewonnen hatte, nach der endgültigen Nominierungsbestätigung am Mittwoch. Mit dabei ist auch Theresa Stoll (Großhadern/57 kg), die in Budapest Bronze gewonnen hatte.
"Olympische Spiele haben ihr eigenes Flair. Ich gehe davon aus, dass viele Sportler über sich hinauswachsen und um die Medaillen mitkämpfen werden", sagte DJB-Präsident Daniel Keller. 2012 in London (Silber durch Kerstin Thiele) und 2016 in Rio (Bronze durch Laura Vargas Koch) hatte das deutsche Team jeweils eine Medaille geholt.
Das DJB-Aufgebot für Tokio:
Olympia - Judo
Anna-Maria Wagner zu Gast bei Big in Japan
03/08/2021 AM 10:11
Frauen: Katharina Menz (Backnang/48 kg), Theresa Stoll (Großhadern/57 kg), Martyna Trajdos (Zweibrücken/63 kg), Giovanna Scoccimarro (Vorsfelde/70 kg),) Anna-Maria Wagner (Ravensburg/78 kg), Jasmin Grabowski (Zweibrücken/über 78 kg)
Männer: Moritz Plafky (Hennef/60 kg), Sebastian Seidl (Abensberg/66 kg), Igor Wandtke (Hannover/73 kg) Dominic Ressel (Kronshagen/81 kg), Eduard Trippel (Rüsselsheim/90 kg), Karl-Richard Frey (Leverkusen/100 kg), Johannes Frey (Düsseldorf/über 100 kg)
Das könnte Dich auch interessieren: Olympia in Tokio: Zeitplan, Kalender, Highlights der Sommerspiele
(SID)

Emotionaler Ausbruch: So machte Wagner Gold perfekt

Olympia - Judo
Judoka Wagner: "Wäre mir egal, wenn ich keinen Arm mehr hätte"
03/08/2021 AM 02:10
Olympia - Judo
"Bedeutet die Welt für mich": Die bewegende Geschichte von Judoka Aldass
02/08/2021 AM 17:24