Giovanna Scoccimarro, Jasmin Grabowski, Johannes Frey und Theresa Stoll gewannen gegen die Mongolei ihre Kämpfe und holten die nötigen Punkte zum Sieg.
Im Viertelfinale hatte das deutsche Team gegen Weltmeister und Topfavorit Japan eine Überraschung verpasst und nach einer 2:0-Führung noch 2:4 verloren. Zum Auftakt hatte es ein 4:0 gegen das Flüchtlingsteam gegeben.
Das Mixed-Team ist die letzte Judo-Entscheidung in Tokio. Die angeschlagene Olympia-Dritte Anna-Maria Wagner (Bronze) stand nicht im deutschen Aufgebot.
Olympia Tokio 2020
Olympia in Tokio: Zeitplan, Kalender, Highlights der Sommerspiele
28/01/2021 AM 08:58
Das könnte dich ebenfalls interessieren: Judo-Gigant Riner mit erster Olympia-Niederlage seit 2008
(SID)

30 Minuten! Judo-Kampf wird zum Marathon

Olympia - Judo
Anna-Maria Wagner zu Gast bei Big in Japan
03/08/2021 AM 10:11
Olympia - Judo
Judoka Wagner: "Wäre mir egal, wenn ich keinen Arm mehr hätte"
03/08/2021 AM 02:10